Autor Beitrag
edvazubi
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 27



BeitragVerfasst: Mi 10.07.19 09:09 
Hallo, ich muss noch einmal nerven. Und zwar folgendes:
Ich möchte ein dgv nach einem bestimmten Datum, welches in eine TextBox eingegeben wird durchsuchen. Die Daten liegen im folgenden Format vor, z.B. "08.07.2019".
Ich möchte jetzt erreichen, das der Nutzer verschiedene Optionen hat um das Datum einzutippen, also "8.7.19, 08.7.19, 08.07.19, 8.7.2019" usw.

Mein erster Ansatz war, die unerwünschte Methode mit replace umzuwandeln.
Zum Beispiel:

ausblenden C#-Quelltext
1:
textBox1.Text = textBox1.Text.Replace("1.""01.");					


Die führt natürlich dazu, dass ich zum ersten extrem viele Zeilen Code brauchen würde für die Werte der Jahre (von 1999 bis 2070) und zweitens schon dieses Beispiel nicht funktioniert, da 1. auch ersetzt wird, wenn eine 0 voran steht.

Wie wäre Euer vorgehen in diesem Fall? Die Daten im dgv werden von mir erzeugt und sind in keinem DataTable vorhanden. Das ist zwar nicht elegant, aber ich arbeite auf Anweisungen und es war leider so gewünscht.
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4036
Erhaltene Danke: 833

Win7
C++, C# (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Mi 10.07.19 09:33 
user profile iconedvazubi hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Die Daten im dgv werden von mir erzeugt und sind in keinem DataTable vorhanden. Das ist zwar nicht elegant, aber ich arbeite auf Anweisungen und es war leider so gewünscht.

Dann wirst du auch deinen Anweiser fragen müssen, wie er es dann so lösen will!

Ein (guter) Entwickler sollte immer selber wissen, wie man ein Problem am besten löst (und es dann auch so umsetzen).
Du solltest auf jeden Fall Datumsvergleiche durchführen und keine Stringvergleiche!
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1200
Erhaltene Danke: 158

Windows 10 x64 Home Premium
C# (VS 2015 Enterprise)
BeitragVerfasst: Fr 12.07.19 00:03 
Nutz einfach DateTime.Parse

Wenn Du nun alle Werte parst, kannst Du ganz simpel darin suchen.