Autor Beitrag
tomo2403
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 39

Win 10, Win XP
C#, VS 2017
BeitragVerfasst: Mi 23.05.18 15:57 
Hey Leute, :wink2:

ich habe in meiner Wpf Anwendung ein DataGrid erstellt und Daten hinzugefügt.
Wenn ich allerdings diese in der Anwendung änder möchte, kommt der Fehler "EditItem ist in dieser Ansicht nicht möglich".

Kann mir jemad sagen was ich da tun soll?

Danke im Voraus! :D

Moderiert von user profile iconTh69: Titel geändert (war "DataGird bearbeiten").


Zuletzt bearbeitet von tomo2403 am So 10.06.18 11:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 3930
Erhaltene Danke: 803

Win7
C++, C# (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Mi 23.05.18 16:47 
Was für Daten (d.h. welchen Datentyp) hast du denn hinzugefügt, und wie?
tomo2403 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 39

Win 10, Win XP
C#, VS 2017
BeitragVerfasst: Mi 23.05.18 17:29 
Ich benutze int und strings

Unten ist ein Bild davon.
Einloggen, um Attachments anzusehen!


Zuletzt bearbeitet von tomo2403 am So 10.06.18 11:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 3930
Erhaltene Danke: 803

Win7
C++, C# (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Mi 23.05.18 17:58 
Zeige mal etwas Code, d.h. verwendest du MVVM (ObservableCollection) oder hast du die Daten händisch hinzugefügt?
tomo2403 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 39

Win 10, Win XP
C#, VS 2017
BeitragVerfasst: Do 24.05.18 13:53 
Also, das DataGrid an sich ist leer bis auf die Columns.

Mit einem Button kann man dann belibig viele Items hinzufügen. ID und Punkte werden automatisch erstellt. Denn Spieler Namen kann man selbst eintragen.

Das ist das Button Event:
ausblenden C#-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
playername = Convert.ToString(PlayerNameEingabe.Text);

Player player1 = new Player
{
    PlayerName = playername,
    PlayerID = playerid,
    PlayerScore = 0,
};
DataGird.Items.Add(player1);
playerid += 1;


Das sind die Eigenschaften von den Columns:
ausblenden C#-Quelltext
1:
2:
3:
<DataGridTextColumn Binding="{Binding PlayerID}" ClipboardContentBinding="{x:Null}" Header="ID" HeaderStringFormat="PlayerID"/>
<DataGridTextColumn Binding="{Binding PlayerName}" ClipboardContentBinding="{x:Null}" Header="Spieler Name"/>
<DataGridTextColumn Binding="{Binding PlayerScore}" ClipboardContentBinding="{x:Null}" Header="Punkte"/>


Zuletzt bearbeitet von tomo2403 am So 10.06.18 11:28, insgesamt 2-mal bearbeitet
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 3930
Erhaltene Danke: 803

Win7
C++, C# (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Do 24.05.18 15:29 
Die Fehlermeldung kommt, weil du direkt Items hinzufügst, anstatt die Eigenschaft ItemsSource zu benutzen (und zwar mit einer Klasse welche IList unterstützt, also z.B. List oder ObservableCollection):
ausblenden C#-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
// als Member
private ObservableCollection<Player> players = new ObservableCollection<Player>();

// im Konstruktor
DataGrid.ItemsSource = players;

// im Button Click
Player player = new Player { /*...*/ };
players.Add(player);


PS: Es heißt DataGrid, nicht DateGird. ;-)

PPS: Und wenn du WPF wie WinForms programmierst (d.h. ohne MVVM), dann wird es sehr umständlich und führt zu Fehlern wie diesem.

Für diesen Beitrag haben gedankt: tomo2403
tomo2403 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 39

Win 10, Win XP
C#, VS 2017
BeitragVerfasst: Do 24.05.18 15:40 
Danke jetzt Funktioniert es! :zustimm:
tomo2403 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 39

Win 10, Win XP
C#, VS 2017
BeitragVerfasst: Sa 09.06.18 11:52 
Habe doch nochmal eine Frage:

ich habe jetzt zwar alles genauso gemacht wie geschrieben aber, immer wenn ich die Anwendung starte,
werden einfach die strings und int, in denen die Werte gespeichert sind, nochmal als einzeln in Columns dargestellt. Wie bekomme ich die wieder weg?


Zuletzt bearbeitet von tomo2403 am So 10.06.18 11:36, insgesamt 2-mal bearbeitet
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 3930
Erhaltene Danke: 803

Win7
C++, C# (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Sa 09.06.18 15:06 
Hast du evtl. AutoGenerateColumns (noch) aktiviert?

Für diesen Beitrag haben gedankt: tomo2403
tomo2403 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 39

Win 10, Win XP
C#, VS 2017
BeitragVerfasst: So 10.06.18 11:34 
Ja, hatte ich.

Danke!

:D :zustimm: