Autor Beitrag
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Di 13.02.18 15:42 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18704
Erhaltene Danke: 1621

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 14.02.18 10:57 
Weil der im Konstruktor noch nicht existiert. Ich vermute es genügt Loaded zu überschreiben. Darin sollte der Wert schon gesetzt sein.
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Mi 14.02.18 11:37 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18704
Erhaltene Danke: 1621

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 14.02.18 14:16 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Beim .Font lässt sich die Farbe garnicht ändern, die Schriftart und die Größe wohl. Das betrifft auch andere Komponenten. Vieles hat sich nach Delphi7 irgendwie "verschlechtbessert".
Naja, ich finde es schon logisch, dass ein Objekt zuerst erzeugt wird (Konstruktor Create) und dann die DFM-Eigenschaften geladen werden (mit anschließendem Aufruf von Loaded). Ich hätte jetzt gedacht, dass das auch schon früher so war.
Es gibt noch OldCreateOrder, aber das wirkt sich nur auf OnCreate und OnDestroy aus soweit ich weiß.
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Do 15.02.18 07:33 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -