Autor Beitrag
Steamboat Willi
Hält's aus hier
Beiträge: 11



BeitragVerfasst: So 31.12.17 16:36 
Ich möchte eine Tabelle erstellen mit einem Autoinc-Feld wie bei Paradox. Mit Interbase habe ich folgende tabelle erstellt:
CREATE TABLE BASISDATEN (
NUMMER SMALLINT NOT NULL PRIMARY KEY,
MNR SMALLINT,
NACHNAME VARCHAR(25),
VORNAME VARCHAR(25),
ANREDE VARCHAR(10),
TITEL VARCHAR(10),
VNR VARCHAR(8),
GEBDAT DATE,
AUSDAT DATE,
BERUF VARCHAR(20)
Das Feld "Nummer" soll bei einem neuen Datensatz inkrementiert werden.

sowie

CREATE GENERATOR GEN_NUMMER;
SET GENERATOR GEN_NUMMER TO 0;

und

CREATE TRIGGER AUTOINC
FOR BASISDATEN
ACTIVE
BEFORE INSERT
POSITION 0
AS
BEGIN
NEW.NUMMER = GEN_ID(GEN_NUMMER, 1);
END

Für die Oberfläche verwende ich Delphi mit den Komponenten IBDatabase, IBTransaction, IBDataSet, DBNavigator sowie Data Source und DBGrid.
Das funktioniert alles bis auf den Trigger. Meine Frage ist: Was muß ich tun, damit das geänderte Feld "Nummer" entsprechend inkrementiert
und angezeigt wird?
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20413
Erhaltene Danke: 2231

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: So 31.12.17 16:56 
Du hast dafür doch bereits einen Thread aufgemacht. Bitte dort auch weiter machen. Danke :-)

*geschlossen*

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Das Thema wurde von einem Team-Mitglied geschlossen. Wenn du mit der Schließung des Themas nicht einverstanden bist, kontaktiere bitte das Team.