Autor Beitrag
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1191
Erhaltene Danke: 157

Windows 10 x64 Home Premium
C# (VS 2015 Enterprise)
BeitragVerfasst: Mo 04.12.17 15:23 
Guten Nachmittag,

ich persönlich finde die Spoiler-Funktion von BB-Codes ganz praktisch.
Bei umfangreichen Antworten könnte man dann z.B. irgendwas erklären und konkrete Beispiele mit Code-Schnipseln sind erst einmal ausgeblendet, können aber angezeigt werden.
So würde der Redefluss von umfangreichen Beispielen nicht gestört werden.

Wäre das eine Option?
Wenn das nicht zu viel Aufwand ist, macht das sicher den einen oder anderen Beitrag etwas übersichtlicher.

Gruß
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2162
Erhaltene Danke: 399

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mo 04.12.17 16:43 
Guten Tag Palladin007,

die Codeschnipsel können jederzeit ausgeblendet werden. Dazu brauchst du nur links oben das "Minus" zu klicken:

off_spoiler
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Palladin007 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1191
Erhaltene Danke: 157

Windows 10 x64 Home Premium
C# (VS 2015 Enterprise)
BeitragVerfasst: Mo 04.12.17 17:04 
Die Code-Schnipsel ja, der Kram wie Erklärungen drum herum aber nicht.
Außerdem sind sie per Default offen, man müsste also erst hin gehen und zu klappen.

Mir geht's aber hauptsächlich darum, dass ich eine Antwort schreiben kann und dann irgendwo auch mal große Beispiele mit Code und Erklärungen ein betten kann, ohne dass sie die "eigentliche" Antwort unterbrechen.
Der Leser klickt dann auf das "Beispiel XY" und kann es sich konkret anschauen.
Eventuell bietet sich da auch ein Rahmen noch an um den Inhalt mehr von dem Rest abzugrenzen.
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2162
Erhaltene Danke: 399

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mo 04.12.17 17:26 
Ich sehe darin keine Notwendigkeit.
Große (und funktionierende) Beispiele sollten im Dateianhang landen, Codefragmente hingegen öffentlich gemacht werden.
Die Antwort an sich sollte kurz, bündig und strukturiert sein, so wie man es von Protokollen und Anweisungen kennt.
Für Romane haben die wenigsten Leser etwas übrig, auch wenn es nur um trockene Theorie geht.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)