Autor Beitrag
D.Elphi
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 127
Erhaltene Danke: 10

Windows 10 Pro x64
10.1 Berlin Promo
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 11:31 
Hallo zusammen,

bald ziehen wir um. Bislang hatten wir immer Kabelfernsehen - gibt's aber in der neuen Straße nicht. DVB-T2 wird in der Region auch erst ab Ende 2018 verbreitet werden. Am Haus hängt schon eine Sat-Schüssel, also möchten wir diese auch weiternutzen. Jetzt aber die Frage: was für Receiver müssen wir kaufen? Ich musste mich bisher damit nie befassen, Google macht mich nicht schlau und bei Mediamarkt verhält es sich mit den Verkäufern wie mit Kellerasseln, wenn das Licht angeht.

Was brauche ich?
- Receiver für das Wohnzimmer, bislang haben wir die Horizon-Box von Unitymedia, der neue Sat-Receiver sollte also auch die Möglichkeit bieten, Sendungen aufzunehmen (von mir aus auch auf eine externe Festplatte) und die Privaten in HD zu empfangen (ist das dieses HD+?)
- Receiver für das Schlaf/Kinderzimmer: bislang empfangen diese die digitale Kabel-Grundversorgung ohne Aufnahmefunktion etc., das können also auch einfache Receiver sein, hauptsache, der Bildschirm bleibt nicht schwarz.

Im Haus gibt es bisher an der Schüssel ein Twin-LNB, d.h. zwei Anschlüsse gehen ins Haus. Ich bräuchte aber noch einen dritten Anschluss (s.o.). Kann ich den Twin-LNB einfach durch einen Quad-LNB ersetzen und ein drittes Kabel ins Haus ziehen?

Ihr seht: Fragen über Fragen. Aber ihr wisst doch bestimmt Rat ;)

MfG
D.Elphi
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1734
Erhaltene Danke: 311

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 12:12 
Guten Tag D.Elphi,

dir bleibt einzig die Option, den Twin LNB durch einen Quad LNB auszutauschen, auch wenn du nur 3/4 Anschlüssen wirklich brauchst.
Und ja, du darfst im Anschluss ein drittes Kabel durchs Haus ziehen. :D
Nach den Receivern musst du selber Ausschau halten, denn Geschmäcker sind verschieden.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)

Für diesen Beitrag haben gedankt: D.Elphi
D.Elphi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 127
Erhaltene Danke: 10

Windows 10 Pro x64
10.1 Berlin Promo
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 12:17 
Danke schonmal für Deine Antwort - aber mit meiner Frage geht es mir ja eher auch um eine Kaufempfehlung eurerseits für einen Receiver - eben weil ich mich damit nicht auskenne :D
papa69
ontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 76
Erhaltene Danke: 23

Win 10, Ubuntu
C#, Java, C
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 12:28 
Wenn du in den (Ki-) Zimmern keinen TV mit Tripeltuner hast, tut es jeder (billige) Sat-Receiver.

HD+ finde ich rausgeworfens Geld --> den Sch***s, der in den Privaten läuft, brauche ich nicht auch noch in HD, die Öffis senden sowieso in HD.

Wir haben bei uns Sky, da ist der Festplattenreceiver schon inclusive, wird aber selten genutzt, da sowieso (fast) alles On-Demand verfügbar ist, investiere das Geld lieber in einen Smart-TV (bzw. Zusatzgerät), mit dem Du On-Demand (Amazon Prime, Netflix, etc.) verabeiten kannst.

Falls du in einen neuen TV investierst: Die können meist auch Aufnahmen auf externe Festplatten.

(Kaufempfehlung gebe ich keine, da Geschmäcker, Vorlieben, Geldbeutel zu verschieden sind. *Mit Samsung habe ich jedoch die besten Erfahrungen gemacht.*

_________________
Daniel Bauer
... fatal ist nur, wenn sich das Licht am Ende des Tunnels als entgegenkommender ICE entpuppt ...
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4160
Erhaltene Danke: 824


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 12:39 
Zitat:
Wir haben bei uns Sky, da ist der Festplattenreceiver schon inclusive, wird aber selten genutzt, da sowieso (fast) alles On-Demand verfügbar ist, investiere das Geld lieber in einen Smart-TV (bzw. Zusatzgerät), mit dem Du On-Demand (Amazon Prime, Netflix, etc.) verabeiten kannst.


Kein Kabel (wie user profile iconD.Elphi andeutet) bedeutet meist auch kein anderes schnelles Internet ;) Wenn man da eine kleine Familie drüber mit individuellem HD TV und sonstigem Internet versorgen will wirds eher eng.
t.roller
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 110
Erhaltene Danke: 31



BeitragVerfasst: Do 08.06.17 12:45 
.....


Zuletzt bearbeitet von t.roller am Do 08.06.17 20:53, insgesamt 3-mal bearbeitet
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1734
Erhaltene Danke: 311

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 12:51 
Samsung ist eine gute Wahl. :zustimm:
Bezüglich SAT Receiver mit Aufnahmefunktion und der Nutzung mit externen Festplatten:
BD-H8909S/ZG
- Kosten: 200 bis 300eu
- 2x USB 2.0 Anschlüsse
- Interne Festplatte: 1000 GB, extern erweiterbar bis 500 GB pro Festplatte

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4160
Erhaltene Danke: 824


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 12:52 
Zitat:
Das ist ein DELPHI-Forum


Das ist hier der Off Topic Bereich eines Delphi/C#/Web Entwickler Forums.
Also ist es genau richtig hier da es genau nicht um die eigentlichen Forenthemen geht.
papa69
ontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 76
Erhaltene Danke: 23

Win 10, Ubuntu
C#, Java, C
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 13:07 
Ähem... kein Kabel usw.

Upps, das war jetzt nicht mit Ansicht. Wir wohnen hier auf den Dorf (sehr ländliche Gegend und telkommunikativ gesehen eher unterentwickelt) fernab jeglicher Zivilisation, LTE gibts wohl nur in der 10 km entferneten Stadt selbiges gilt auch für DAB+ und Co., jedoch haben wir einen super DSL-Anschluss (1&1 mit 100Mbit; Telekom kann "angeblich" auf gleicher Leitung nur 50 Mbit anbieten.) von daher haben wir auch keine Probleme mit On-Demand-Angeboten.

;-)


Nachtrag: Sky läuft via Sat-Anschluss (bei uns ein Okto-LNB)

_________________
Daniel Bauer
... fatal ist nur, wenn sich das Licht am Ende des Tunnels als entgegenkommender ICE entpuppt ...
Delphi-Laie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1456
Erhaltene Danke: 204


Delphi 2 - RAD-Studio 10.1 Berlin
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 15:24 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Und ja, du darfst im Anschluss ein drittes Kabel durchs Haus ziehen. :D


Die Informationsfreiheit ist ein hohes, geschütztes (Rechts-)Gut. Deshalb darf man alles nötige tun, um seinen gewünschten Fernsehempfang sicherzustellen. Aber Achtung, man darf es nicht eigenmächtig, wenn man die Mietsache dabei verändert (=irreparabel "beschädigt"). Man kann die Zustimmung vom Vermieter einholen, notfalls einklagen, denn die Roben möchten ja auch ihren Lebensunterhalt sichergestellt haben.

Ob man eine eigene Satellitenschüssel am Haus anbringen darf, wenn man schon "aus der Wand versorgt" wird, weiß ich allerdings nicht genau. Evtl. dann, wenn man dafür extra berappen muß / müßte. Oder man kann damit Sender empfangen, die nicht "aus der Wand kommen".
doublecross
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 101
Erhaltene Danke: 21

Windows 7
C#; Visual Studio 2015
BeitragVerfasst: Do 08.06.17 16:02 
Hi,
user profile iconpapa69 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
HD+ finde ich rausgeworfens Geld --> den Sch***s, der in den Privaten läuft, brauche ich nicht auch noch in HD, die Öffis senden sowieso in HD.

ich bin bei der Einschätzung was diese Inhalte "wert" sind zwar bei dir. Noch schlimmer finde ich aber die Gängelungen des Zuschauers, gerade bei Aufnahmen. Nicht spulen können in Werbeblöcken und keine Möglichkeit zur Langzeitarchivierung machen das ganze ziemlich witzlos und ich würde dieses Modell auf keinen Fall auch noch finanziell unterstützen wollen.
Kirk1701A
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 41

Linux, Ubuntu, Macintosh, IOS, Android (4.2.x - 8.x.x), Win Mobile, Microsoft DOS, Win ME, Win XP, Win Vista, Win 7, Win8.1, Win 10
C# (VS 2015 Professional, VS 2017 Community)
BeitragVerfasst: Di 10.10.17 14:26 
Hi,

also ich würde auf jeden Fall einen Humax empfehlen. Super Qualität, halten echt lange, sehr benutzerfreundlich. Kannst mit jedem Anbieter verwenden (naja, bei Sky gibts da ein paar Probleme). Kann sogar aufnehmen (glaub standardmäßig is eine 500GB Festplatte drin), kannst auch über USB Festplatten anschließen, die neueren Reciever der Firma haben sogar Internetzugang und kannst deshalb in Mediatheken rein. Habe selber 3 Stück. Bin mit allen zufrieden.


Lebt lang und in Frieden

Euer Kirk

_________________
Live long and prosper my friends