Autor Beitrag
galagher
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Sa 15.10.16 07:40 
Hallo!

Ich habe mit Delphi 10.1 einige Komponenten in ein neues Package eingebunden und erfolgreich installiert, jedoch wird in der Komponentenleiste statt des jeweils richtigen Symbols nur das Vorgabesymbol angezeigt. Es sind alle dcr-Dateien vorhanden und alle Pfade eingebunden.

Nachdem ich das Package kompiliert, Delphi beendet und dann neugestartet habe, werden die richtigen Symbole angezeigt. Nach dem Beenden und abermaligem Neustart von Delphi werden wieder nur die Vorgabesymbole dargestellt.

Also immer nach dem Kompilieren+Neustart richtig, ohne Kompilieren nicht!

Warum? :gruebel:

//Edit:
Jetzt ist alles korrekt!
Ich habe eine der Komponenten testweise auf die Form gezogen und das Projekt kompiliert, mehr nicht. Seit dem darauf folgenden Aufruf von Delphi werden alle Symbole korrekt angezeigt, auch nach Neustart des Laptops.


Moderiert von user profile iconNarses: Topic aus Sonstiges (Delphi) verschoben am Sa 15.10.2016 um 20:35
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Mi 19.10.16 17:52 
Nun habe ich schon wieder die Vorgabesymbole, nicht nur da, wie in der Grafik gezeigt, sondern auch an einigen anderen Stellen. Es sind die dcr-Dateien vorhanden und sie sind auch ins Package eingebunden.

Bereinigen und Neukompilieren nützt auf Dauer nichts: Zwar stimmt beim nächsten Delphi-Start (meistens) alles, doch dann tauchen die Vorgabesymbole wieder auf. Kriegt man das denn nicht in den Griff? Scheint ein Fehler von Delphi zu sein! Ist doch ärgerlich!
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Di 25.10.16 19:47 
Hat wirklich niemand eine Idee? :(

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1648
Erhaltene Danke: 304

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mi 26.10.16 15:26 
Wie ist es wenn du ein Projekt mit der Komponente abspeicherst? Wird die Komponente beim Öffnen des Projektes richtig dargestellt?

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Mi 26.10.16 17:09 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wie ist es wenn du ein Projekt mit der Komponente abspeicherst? Wird die Komponente beim Öffnen des Projektes richtig dargestellt?
Nein, schon beim Einfügen der Komponente nicht!

Bei den wenigen Jedi-Komponenten, wo das Problem besteht, stört es mich ja nicht. Aber bei einigen anderen, bei denen ich das Package selbst erstellt habe (es sind alle dcr's drinnen! Und selbst, wenn nicht, sollte doch das Symbol des Vorfahren angezeigt werden), möchte ich schon das richtige Symbol haben!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 3523
Erhaltene Danke: 687

Win7
C++, C# (VS 2010/12/13/15)
BeitragVerfasst: Mi 26.10.16 17:49 
Ich habe noch in Erinnerung, daß bei früheren Delphi (und BCB) Versionen die Symbolnamen alle komplett in GROSSBUCHSTABEN geschrieben sein mußten.
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Mi 26.10.16 18:05 
user profile iconTh69 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ich habe noch in Erinnerung, daß bei früheren Delphi (und BCB) Versionen die Symbolnamen alle komplett in GROSSBUCHSTABEN geschrieben sein mußten.
Ob das jetzt auch noch so ist, weiss ich nicht. Aber sie sind alle in Grossbuchstaben!

Das Seltsame dabei ist: Wenn ich das Package bereinige, dann neu kompiliere und Delphi danach neu starte, stimmt alles. Delphi wieder beenden und wieder neu starten und alles ist wie vorher. Jedesmal nach dem Kompilieren also passt es, aber das bleibt nicht so!

In allen dcr's ist alles korrekt, alle Dateien sind am richtigen Ort und alle dcr's sind im Package angegeben! Und trotzdem betrifft es immer die selben - vor allem sichtbare - Komponenten.

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1648
Erhaltene Danke: 304

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mi 26.10.16 18:11 
Es wäre ein Versuch wert, wenn du eine neue .DCR Datei erstellen würdest, und diese dem jeweiligen Package zuweist.
Das Package brauchst du im Anschluss nur noch kompilieren und abspeichern.
Die Grafiken findest du unter:

ausblenden Quelltext
1:
\jvcl-master\tests\restructured\images					

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Mi 26.10.16 18:39 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Es wäre ein Versuch wert, wenn du eine neue .DCR Datei erstellen würdest, und diese dem jeweiligen Package zuweist.
Das Package brauchst du im Anschluss nur noch kompilieren und abspeichern.
Die Grafiken findest du unter:

ausblenden Quelltext
1:
\jvcl-master\tests\restructured\images					
Die Jedis sind mir zunächst einmal egal. Ich habe einige Komponenten in einem Package visual.dpk zusammengefasst, da trat der Fehler bei einigen Komponenten auf, bis plötzlich eine davon korrekt dargestellt wurde, warum auch immer. (Siehe Anhang). Die anderen hingegen weiterhin nicht.

Zum Neuerstellen der dcr-Dateien bei meinem eigenen Package: Habe ich gamacht, nützt nichts. Bitmap mit 16 Farben oder mehr, ganz egal. Wird nicht dargestellt.
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1648
Erhaltene Danke: 304

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 05:58 
Wie bist du dabei vorgegangen? Sofern die Koponenten vorher schon installiert waren, hätten sie entfernt werden müssen, um in einem neuen Package erstellt, und daraus wieder installiert werden zu können.

Wenn du dir eine neue Reihenfolge mit individuellen Karteireitern gewünscht hättest, dann hätte es gereicht, in der Toolpalette einen Rechtsklick zu machen, "Neue Kategorie hinzufügen" zu klicken, den Karteireiter zu benennen, und am Ende alle zugehörigen Komponenten hineinzuverschieben.

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18506
Erhaltene Danke: 1570

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.1 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 09:23 
Du könntest einmal den Icon Cache der entsprechenden Icons löschen. Diese Daten findest du in der Registry unter:
ausblenden Quelltext
1:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Embarcadero\BDS\18.0\Palette\Cache					

Denn dort sind Icons in verschiedenen Versionen abgespeichert, vielleicht gibt es dort Konflikte. Du kannst dem ganzen Schlüssel Cache umbenennen oder löschen. Der wird beim Öffnen des Formulardesigners automatisch wieder erstellt.

_________________
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!

Für diesen Beitrag haben gedankt: Frühlingsrolle
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 17:23 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wie bist du dabei vorgegangen? Sofern die Koponenten vorher schon installiert waren, hätten sie entfernt werden müssen, um in einem neuen Package erstellt, und daraus wieder installiert werden zu können.
Die waren vorher in Delphi 10.1 noch nie installiert!

user profile iconjaenicke hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Du könntest einmal den Icon Cache der entsprechenden Icons löschen. Diese Daten findest du in der Registry unter:
ausblenden Quelltext
1:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Embarcadero\BDS\18.0\Palette\Cache					
Da fehlen bei genau den betreffenden Komponenten die Icon16-, Icon24- und Icon32-Einträge! Wie bringe ich die da rein? Umbenennen von "Cache" bringt nichts.

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1648
Erhaltene Danke: 304

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 17:45 
Und wenn du den betreffenden Unterpunkt löscht, das Package neu kompilierst und abspeicherst, wie ist es dann?

Um den Wert unterzubringen, öffne die Grafik/en mit einem HexEditor, kopier' die Werte heraus und füge sie in den dafür vorgesehenen Eintrag. Davon wäre eher abzuraten. Es muss schon einen Grund geben, wieso die Komponenten nichts von den Ressourcen wissen wollen.
Hast du die Packages auch unter einer anderen Delphi Version getestet?

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 18:10 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Und wenn du den betreffenden Unterpunkt löscht, das Package neu kompilierst und abspeicherst, wie ist es dann?
Da ändert sich nichts, das Vorgabesymbol bleibt. Und wie gesagt, nach dem Neukompilieren werden alle Symbole korrekt angezeigt, wenn ich Delphi dann neu starte. Danach aber nicht mehr, und es sind immer dieselben Komponenten. Die dazugehörigen dcr's haben nichts Besonderes an sich, ich habe sie wie alle anderen mit ImageEdit erstellt.

user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Um den Wert unterzubringen, öffne die Grafik/en mit einem HexEditor, kopier' die Werte heraus und füge sie in den dafür vorgesehenen Eintrag.
Das habe ich auch schon überlegt!

user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Hast du die Packages auch unter einer anderen Delphi Version getestet?
Nein, möchte ich auch nicht, denn unter XE2 hatte ich die selben Probleme, aber mit anderen Komponenten, u.a. auch mit TSynEdit und den Jedis. Dort hat sich das aber fast alles erledigt.

Ich werde jetzt versuchen, eine .dcr einer anderen Komponente, bei der es funktioniert, zu verwenden und dann sehe ich ja, was passiert.

//Edit: Es ändert sich gar nichts. Nach dem Kompilieren wird zunächst das neue Symbol angezeigt, dann wieder das Vorgabesymbol. Warum nur?

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1648
Erhaltene Danke: 304

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 19:08 
Dann kommt er mit der Grafik nicht klar. Ich habe erst heute eine neue Komponente mit einer eigenen Grafik auf Delphi 10.1 installiert, und damit hatte ich keine Probleme. Eine einfache 100x100 Pixel große (256 Farben) Bitmap. Wie groß sind deine Grafiken?

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 19:25 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wie groß sind deine Grafiken?
24x24, so wie alle diese Icons. Was ich nicht verstehe: Bei meinem Test vorhin habe ich einfach eine dcr in den anderen Ordner kopiert, umbenannt, den Namen des Bitmaps in Grossbuchstaben ebenfalls umbenannt, und es hat nicht funktioniert. Es kann doch nicht am Namen der Komponente liegen? :eyecrazy:
Das muss doch völlig egal sein, ob die nun TMemoPlus oder TImgCombo heisst und ob in der dcr-Datei nun TMEMOPLUS oder TIMGPLUS steht, ist doch auch egal, Hauptsache, Name der Komponente = Name des Bitmaps!

Ich werde jetzt versuchen, in der Registry einfach den entsprechenden Wert einer dieser Komponenten aus XE2 nach 10.1 zu kopieren, mal sehen...

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 20:07 
user profile icongalagher hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ich werde jetzt versuchen, in der Registry einfach den entsprechenden Wert einer dieser Komponenten aus XE2 nach 10.1 zu kopieren, mal sehen...
Da habe ich bei den exakt gleichen Komponenten die Vorgabesymbole!

Ich habe auch andere Komponenten in beiden Delphiversionen mit den richtigen Symbolen. Ich verwende jeweils ein Package mit diesen Komponenten, es sind zwei Dateien, die an zwei verschiedenen Orten gespeichert sind, bei den meisten Komponenten klappt es, bei einigen nicht. Auch dann nicht, wenn ich eine andere, funktionierende .dcr kopiere, anpasse und diese verwende. Weder mit 16, noch mit 256 Farben.

Da ist nichts Besonderes an den Dateien oder Grafiken, die Schreibweise der Namen stimmt, alles ist korrekt im Package aufgelistet und die .dcr werden auch in der Projektverwaltung angezeigt.
Bereinigen, neu erzeugen/kompilieren, dproj löschen - nichts ändert etwas.

Beispiel:
Ich habe eine Komponente TImageCheckListBox, abgeleitet von TCheckListbox. Wenn dafür nun keine .dcr vorhanden ist oder, wenn doch, ich das Bitmap in TCHECKLISTBOX umbenenne, ändert das gar nichts! Es bewirkt nicht, wie zu erwarten wäre, dass das Symbol für TCheckListbox dargestellt wird. Nein, es bleibt beim Vorgabesymbol.

Aber wohlgemerkt:
- Package kompilieren, Delphi beenden.
- Delphi neu starten: alles in Ordnung.
- Delphi beenden und wieder starten: Vorgabesymbole.

Versteht das wer?

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1648
Erhaltene Danke: 304

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 27.10.16 22:22 
Schau mal ob die Test-Komponente im Anhang richtig angezeigt wird.
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Fr 28.10.16 17:53 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Schau mal ob die Test-Komponente im Anhang richtig angezeigt wird.
Nein, Vorgabe!

Im übrigen werden jetzt fast alle Bitmaps richtig angezeigt, bis auf eines, das weiterhin das Vorgabebitmap hat und zwei, die eine ältere Grafik zeigen, die Bitmaps in den .dcr-Dateien wurden aber längst geändert! Woher also kommen die alten Grafiken denn? Werde also versuchen, komplett neue .dcr-Files zu erstellen.

//Edit: Wieder: Zunächst wird das korrekte, neue Bitmap angezeigt, nach Neustart von Delphi wieder das alte, nicht mehr vorhandene, das Bitmap gibt es nicht mehr, nirgendwo, in keiner Datei! Wo hält Delphi bloss den alten Schrott bereit und warum?

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2145
Erhaltene Danke: 42

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Fr 28.10.16 19:50 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Schau mal ob die Test-Komponente im Anhang richtig angezeigt wird.
Jetzt wird sie plötzlich richtig angezeigt!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!