Autor Beitrag
dirksen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 23

Win 7, Win 8, Win 2012 Server R2
Delphi 7, Delphi XE2, VS 2008
BeitragVerfasst: Mo 02.11.15 17:16 
Hallo zusammen,
ich habe mit Delphi XE2 unter Windows 8.1 einen Dienst geschrieben, der mir auf Wunsch Backups von Firebird Datenbanken erstellen kann und diese Backups dann über das Netzwerk auf einen anderen Rechner kopiert. Unter Windows 8 funktioniert das auch ohne Probleme. Jetzt wurde der Dienst auf einem Windows 7 PC installiert und läuft nicht (ist als Autostart installiert).
Wenn man jetzt den Dienst manuell startet kommt folgende Fehlermeldung:

Zitat:

Dienst "DBBackup.exe" wurde auf "Lokaler Computer" gestartet und dann angehalten. Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen verwendet werden.


Die Kommunikation mit dem Dienst geschieht über TCP/IP, es werden keine Meldungen ausgegeben, Interactive = false.

Ich habe auch schon versucht den Dienst mit einem anderen Benutzer mit Administrator-Rechten zu starten, hilft aber alles nichts. Unter Windows 8 alles kein Problem.

Hat da jemand von Euch eine Idee ?


Moderiert von user profile iconNarses: Topic aus Sonstiges (Delphi) verschoben am Mo 02.11.2015 um 17:19
dirksen Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 23

Win 7, Win 8, Win 2012 Server R2
Delphi 7, Delphi XE2, VS 2008
BeitragVerfasst: Mi 11.11.15 17:04 
Das Problem ist gelöst.
Ich hab ein paar Log-Einträge im Dienst hinzugefügt, und festgestellt, das eine Exception auftritt. Diese wird zwar behandelt, scheint aber Windows 7 dazu zu veranlassen den Dienst zu beenden. Ich habe an der gleichen Stelle unter Windows 8.1 die Exception ausglöst, der Dienst läuft aber normal weiter.
Hab jetzt dafür gesorgt, das hier nichts mehr passieren kann.