Autor Beitrag
discipuli
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 30

WIn 8.1
Innosetup/Visual Studio 12
BeitragVerfasst: Mi 16.09.15 18:36 
Hier wird diese Zeile angemeckert.
Was kann daran falsch sein?
#include"g:\ActivCommOrg\iss\Sprachen_isxdl_Ini\isxdl.dll"
Der Pfad ist ok.
Discipuli


Moderiert von user profile iconChristian S.: Topic aus Free Pascal verschoben am Mi 16.09.2015 um 18:45
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4095
Erhaltene Danke: 795


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Mi 16.09.15 18:57 
Möglicherweise liegts am fehlenden Leerzeichen zwischen #include und dem Pfad oder der Befehl ist an einer Stelle an dem er nicht erlaubt ist. Wenn du sagst der Compiler meckert wäre hilfreich zu wissen was er denn sagt und nicht nur das er was sagt.
discipuli Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 30

WIn 8.1
Innosetup/Visual Studio 12
BeitragVerfasst: Mi 16.09.15 20:36 
Ich sehe da noch nicht wirklich durch
jetzt kommt ein Fehler für diese Zeile
Source: "src\g:\ActivCommOrg\ActivInform\ActivHinweise.dll"; DestDir: "{app}"
Compiler Error! Line 91: Unknown filename prefix "src\g:"
Was soll mir eigentlich "src sagen
Und das kommt auch hundertfach vor."src_adds\
PS:
Ich kämpfe mich hier durch, weil mir einer das einfach hat "liegen gelassen"
Ich habe mir ca 160 Seiten zu InnoSetup und Turbo Pascal ausdrucken lassen.
Das kommt darin alles nicht vor.
Discipuli
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4095
Erhaltene Danke: 795


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Mi 16.09.15 21:44 
Denn Syntax kenne ich so auch nicht. Und kann mir da auch keinen Reim drauf machen. Entweder das ist a.) einfach Unsinn, b.) ein Inno Feature das ich nicht kenne oder c.) ein Feature ein Alt Version von Innosetup das es nicht mehr gibt. Ich würd im Moment zu a.) tendieren.
Nersgatt
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 1556
Erhaltene Danke: 265


Delphi 10 Seattle Prof.
BeitragVerfasst: Do 17.09.15 06:53 
Ich vermute, das ist eine Zeile in der "[Files]"-Sektion?

Für mich gehört da der komplette Pfad zur Quelldatei hin. Was das src soll, weiß ich nicht.
Bei mir sieht eine Zeile in Files exemplarisch so aus:
ausblenden Quelltext
1:
Source: ".\pfad\programm.exe"; DestDir: "{app}";					


Oder auch, wenn ich ein ganzes Verzeichnis will:
ausblenden Quelltext
1:
Source: ".\pfad\unterordner\*.*"; DestDir: "{app}\unterordner\";					


Dazu dann noch die gewünschten Flags, wie sie sie in der Innosetuphilfe beschrieben sind.

_________________
Gruß, Jens
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. (Mahatma Gandhi)
discipuli Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 30

WIn 8.1
Innosetup/Visual Studio 12
BeitragVerfasst: Mi 16.03.16 12:47 
Mit Innosetup bin ich ein Stück weitergekommen.
Jetzt läuft die Routine, die iat aber in der Oberfläche nicht schön.
Den Code für die Verschönerung habe ich.
Der bringt aber eine Fehlermeldung, wenn die weg ist vielleicht noch mehr.
Ich würde das gerne per Skype besprechen, damit ich das kapiere.
Ich könnte natürlich auch das ganze Programm übergeben.
Gruß
Discipuli
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20014
Erhaltene Danke: 1843

Win 10
C# (VS 2015)
BeitragVerfasst: Mi 16.03.16 12:50 
user profile icondiscipuli hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ich würde das gerne per Skype besprechen, damit ich das kapiere.
Wie schon per PN geschrieben, möchte ich darum bitten, Probleme im Forum zu besprechen, weil dann alle etwas davon haben. Vergleiche dazu auch unsere Richtlinien:

Zitat:
4.7 Antworten IMMER ins Forum
Wer in der EE fragt, liest auch in der EE! Deshalb: Antworten auf Fragen bitte IMMER im Forum posten. Antworten (ausschließlich) per Email/PN oder über andere nicht-öffentliche Kanäle sind nicht erwünscht, da wir Wissen nicht verstecken, sondern für spätere Leser mit ähnlichen Fragen oder Problemen bewahren wollen.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".