Autor Beitrag
Jojo2004
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 31


D6 Pers
BeitragVerfasst: Fr 06.03.15 23:36 
Hallo an alle,

ich verwende in einem zu bearbeitenden Projekt die bass.dll.
Hier werden MP3 abgespielt und ich kann zur Laufzeit die Geschwindigkeit, Pitch Shift, die Samplerate und Loops einstellen.
Jetzt möchte ich beim öffnen eines Titels einen 2. Titel MP3 mit öffnen.
Dieser soll natürlich die Looppunkte und die Einstellungen der Geschwindigkeit usw. wie beim 1. Titel haben.

Hintergrund ist, das gekaufte Musik nicht für Auftritte bearbeitet werden darf.
Lasse ich das Musikstück im Originalzustand und spiele eine 2. MP3 mit z.B. einer Drumline oder Backround Gesang kann ich den Titel so verwenden.

Kann mir da jemand helfen und sagen worauf ich zu achten habe?

Vielen Dank
SMO
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 120
Erhaltene Danke: 18


D2005 Personal
BeitragVerfasst: Sa 07.03.15 12:30 
Was genau ist deine Frage? Das ist für mich nicht wirklich ersichtlich. Benutzung von BASS im Allgemeinen? Setzen der Looppunkte oder ändern der Geschwindigkeit usw.? Rechtliche Aspekte?


Zuletzt bearbeitet von SMO am Sa 07.03.15 14:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
Jojo2004 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 31


D6 Pers
BeitragVerfasst: Sa 07.03.15 12:56 
Hallo SMO,

ich möchte mit dem abspielen einer MP3 Datei eine 2. MP3 Datei mit abspielen. (Soweit läuft das auch.)
Die Loops, Geschwindigkeit usw. scheine ich im Moment im Griff zu haben.

Grundsätzlich würde ich gerne wissen ob jemand so etwas schon gemacht hat und ob ich auf irgendetwas achten muss.

Wo ich im Moment noch etwas Probleme mit habe ist die ScrollBarPosition beim OnChange, also mit der Maus Vor- bzw. Zurückspulen.
Hier gibt es noch etwas Probleme mit Chanel2 woran ich gerade arbeite.

PS: Ich habe gerade BASS_ChannelSetLink gefunden.
Muss das noch durchlesen, könnte aber das sein was ich suche.
Wenn jemand schon damit gearbeitet hat wäre es schön wenn ich ein paar Infos bekommen könnte.
Mein Englisch ist nicht so gut.

Danke
SMO
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 120
Erhaltene Danke: 18


D2005 Personal
BeitragVerfasst: Sa 07.03.15 14:24 
Gut, dann beherrschst du die Grundlagen ja schon.
Einzelne Dateien mit BASS abspielen und dabei Looppunkte aus den Tags auslesen und setzen habe ich auch schon gemacht. Aber mit synchronem Abspielen mehrerer Dateien habe ich auch keine Erfahrung.
Jojo2004 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 31


D6 Pers
BeitragVerfasst: So 08.03.15 00:57 
Hi,

vielen Dank noch mal.

Ich habe jetzt alles am laufen und bisher funktioniert alles sehr gut.
Loops alleine und in Verbindung mit Geschwindigkeit, Pitch Shift, Samplerate usw.