Autor Beitrag
avoid
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 206
Erhaltene Danke: 4

WinXP32, Win764
msl, html, php, Java, Basic, C# (VS 2010 Pro)
BeitragVerfasst: Fr 06.02.15 19:54 
ich habe es bei meiner Arbeit in letzter zeit immer wieder mit zeitweisen ausfällen von Netzwerkkomponenten zu tun.
ohne SNMP oder ähnliches ist es leider schwer die ausfälle genauer zu bestimmen.

weil mir das loggen eines dauerping pro IP zu aufwändig geworden ist und ich lieber gleich das komplette netz überwachen möchte, aber ohne erst eine teure Software zu kaufen und zu installieren möchte ich mir nun selbst etwas proggen.

ich benötige eine Möglichkeit alle Geräte die sich im Netzwerk befinden zu ermitteln.
ebenso natürlich alle die über VPN angebunden sind.

ich könnte die IPs zwar aus dem DNS-Server importieren oder per Hand eintragen aber das währe viel zu aufwendig
besonders weil einige Geräte nicht über DNS laufen und dann viel zeit für die händische Eingabe drauf gehen würde.

----------------------

die Netzwerke um die es geht bestehen aus diversen IP-Cams, Switches, Routern und Servern sowie einigen anderen Komponenten die über IP laufen.

zuerst dachte ich daran die ARP-Tabelle ab zu fragen oder ähnliches doch ich bin mir nicht sicher ob das im Bezug auf VPN geht.
dann dachte ich an einen einfachen IP-Scanner der durch die Gegend pingt und alles was antwortet auflistet.
doch das ist bei einigen Geräten nicht möglich da diese nicht auf Ping antworten.

----------------------

welche Möglichkeiten hätte ich denn noch?
zur Überwachung benötige ich möglichst die MAC,IP und Name der Geräte.
diese angaben muss ich irgendwie zusammen tragen,
um eine vollständige Geräteliste für die Ausfallüberwachung zu erhalten.

p. s. nein Nagios kann ich nicht verwenden ... ;)

Gruß,
avoid

_________________
Gute Fragen sind wie ein wissenschaftliches Experiment. Sie setzen eine Menge Wissen bereits voraus.
bitcoin:1J5dgQQp8eUy8wkUxyztBUVCkCpo5MQEQs?label=Danke
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4401
Erhaltene Danke: 897


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Fr 06.02.15 20:07 
Zitat:
p. s. nein Nagios kann ich nicht verwenden ... ;)

Dann eben Icinga ist eh bes ... ach komm egal :roll:

Zitat:
weil mir das loggen eines dauerping pro IP zu aufwändig geworden ist und ich lieber gleich das komplette netz überwachen möchte, aber ohne erst eine teure Software zu kaufen und zu installieren möchte ich mir nun selbst etwas proggen.

AngryIP wäre z.B. ein kostenloser Scanner. Wenn du wirklich was selber machen willst dann kannst du dich ja von AngryIP inspirieren lassen ist Open Source.
avoid Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 206
Erhaltene Danke: 4

WinXP32, Win764
msl, html, php, Java, Basic, C# (VS 2010 Pro)
BeitragVerfasst: Fr 06.02.15 20:57 
AngryIP sag mir was.
leider arbeitet das auch mit ping und versucht als alternative nur eine tcp Verbindung auf zu bauen.
das liefert mir nicht alle Geräte :(

_________________
Gute Fragen sind wie ein wissenschaftliches Experiment. Sie setzen eine Menge Wissen bereits voraus.
bitcoin:1J5dgQQp8eUy8wkUxyztBUVCkCpo5MQEQs?label=Danke