Autor Beitrag
Aya
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1964
Erhaltene Danke: 15

MacOSX 10.6.7
Xcode / C++
BeitragVerfasst: Mi 29.06.11 07:19 
Hi,

ich will eine neue Webseite machen und kam auf die Idee dafür diesmal Python statt PHP zu nehmen.
Python nutze ich soweiso fast jeden tag, PHP nur alle paar Jahre zum Webseiten bauen..

Nur, nach einigem googlen scheint es mir sehr kompliziert mit Python eine simple Webseite zu basteln.
Überall steht man muß Frameworks wie Django oder TurboGears benutzen... aber ich möchte eigentlich nur ein simples .py script welches mir meine Seite 'printed' und hier und da ein paar GET's auswertet.

In PHP ist das ja sehr simpel mit einer einzigen PHP Datei machbar.. nur, wie geht das in Python?
Ist es da sehr kompliziert ohne so ein umfangreiches Framework die GET und POST Values auszuwerten?
Eine MySQL Abfrage sollte doch auch problemlos ohne derartige Frameworks machbar sein..

Aber ich hab leider kein einziges tutorial oder beispiel gefunden wie man ohne Framework mit Python eine Webseite bauen kann.

Hat jemand da erfahrung, oder kann mir ein wenig licht ins dunkel bringen?

Danke,
Aya


Moderiert von user profile iconChristian S.: Topic aus Off Topic verschoben am So 15.07.2012 um 12:53

_________________
Aya
I aim for my endless dreams and I know they will come true!
Niko S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 566
Erhaltene Danke: 10

Win 7, Ubuntu
Lazarus, Turbo Delphi, Delphu 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 29.06.11 08:33 
Ist nicht das hier was für dich?
www.modpython.org/
Regan
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2157
Erhaltene Danke: 72


Java (Eclipse), Python (Sublimetext 3)
BeitragVerfasst: Mi 29.06.11 09:17 
user profile iconAya hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ist es da sehr kompliziert ohne so ein umfangreiches Framework die GET und POST Values auszuwerten?

Das kommt auf den Server an ;) Ich weiß nicht, ob das Apache-Modul alles kann, habe aber genauso wenig Erfahrung im Aufsetzen von Python auf einen Server.

user profile iconAya hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Überall steht man muß Frameworks wie Django oder TurboGears benutzen

Ich habe bis jetzt nur mit Django (wegen Template-Engine) experiementiert, aber eigentlich brauchst du das nicht. Die einzige Schnittstelle, die du brauchen könntest, ist CGI.

user profile iconAya hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
aber ich möchte eigentlich nur ein simples .py script welches mir meine Seite 'printed' und hier und da ein paar GET's auswertet.

ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
import cgi
form = cgi.FieldStorage()
print (form["username"])


user profile iconAya hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Eine MySQL Abfrage sollte doch auch problemlos ohne derartige Frameworks machbar sein

Dafür hast du in Python z. B. SQLite 3.

user profile iconAya hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Aber ich hab leider kein einziges tutorial oder beispiel gefunden wie man ohne Framework mit Python eine Webseite bauen kann.

Webseiten unterscheiden sich nicht von normalen Scripts. Du musst als einziges beachten, dass du die Header nach RFC2616 auch noch mit druckst.

Viel mehr habe ich damit noch nicht gemacht. Wenn du größere Anwendungen mal ausprobieren möchtest, dann kannst du die Google App Engine konsultieren. Dort hast du gleich die Platform as a Service.
Aya Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1964
Erhaltene Danke: 15

MacOSX 10.6.7
Xcode / C++
BeitragVerfasst: Do 30.06.11 00:32 
Hi,

danke bin durch weiter gekommen - habe es jetyt mit mod_wsgi hinbekommen, klappt alles wunderbar.

Zwei dinge allerdings wo ich grad jetyt haenge:

Wie schaut das mit Sessions aus..? Es gibt da - mal wieder - etliche Frameworks fuer, allerdings kann es ja auch von der logik nicht so schwer sein die selber zu bauen.
Das einzige wo ich nicht sicher weiß wie es geht ist, wie bekomme ich einen eindeutigen identifier pro user? Also ich brauche ja irgendeine ID zu der ich die Session Daten speichern kann..


Und die andere Frage, wie erstellt und liest man Cookies? :)
Also ich muss soweit ich weiss irgendwelche Daten vor dem Header schicken, nur wie muessen die aussehen?

Aya

_________________
Aya
I aim for my endless dreams and I know they will come true!
Niko S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 566
Erhaltene Danke: 10

Win 7, Ubuntu
Lazarus, Turbo Delphi, Delphu 7 PE
BeitragVerfasst: Do 30.06.11 06:09 
Du hast ja immer 3 Möglichkeiten:

1) Session ID nach reiehnfolge.. 1.. 2.. 3.. 4.. -> Keine Gute Idee
2) Session ID nach bestimmten Kreterien: IP z.B. -> Auch nicht wirklich hilfreich
3) Session ID Zufällig Kreeieren, mit Hash und Salt versehen -> So wird es normalerweise gemacht.

Wie man nun in Pyhton Cookies liest, kann ich dir nicht sagen aber das Internet bestimmt ôo
docs.python.org/library/cookie.html