Autor Beitrag
nubu
Hält's aus hier
Beiträge: 1



BeitragVerfasst: Mi 08.06.11 09:43 
Aloa,

mir geistert seit einiger Zeit eine Idee für ein nettes Programm im Kopf herum - jetzt will ich es endlich angehen/umsetzen. :)


Idee:
Die Basis ist im Prinzip etwas Ähnliches wie das hier: www.hipchat.com/home . Jedoch geht mir das nicht weit genug, sodass ich mein/unser Programm gerne um Dinge wie einen Kalender, Stundenbuchungen etc. erweitern würde. Dabei finde ich es besonders wichtig, die Kommunikation (intern/extern) zu verbessern - ein Knackpunkt in vielen Firmen.

Ein Stück schickes, leicht zu bedienendes Stück Software, welches den Büroalltag vereinfacht. Als Zielgruppe für die erste Version würde ich vor allem Agenturen sehen (Programmier-Schmieden, Werbeagenturen, Marketing-Leute, etc.)
(Wichtig sind mir persönlich, wie oben bereits angerissen, Bedienbarkeit, Einfachheit und natürlich technische Präzision.)

Das "Frontend" der Applikation setze ich in Flex bzw. Air um, da es sich m.M.n. sehr gut für dieses Vorhaben eignet. (Darüber hinaus fällt die Portierung auf Mobile-Geräte demnächst sehr leicht/schnell aus)

Eine erste, lauffähige Version sehe ich nach ca. 2-3 Wochen Entwicklungszeit. Umfasst dann natürlich die Basics des Programms - grundlegende Strukturen.
Wie wären insgesamt zu 2., was denke ich eine gesunde Größe für den Start ist.

Zum Wesentlichen:

Ich suche also jemanden der Bock auf so ein Projekt hat und den Serverseitigen Part beisteuern kann. Da ich bereits vor einiger Zeit in einem Test gute Erfahrungen mit Flex + Socket Server(c#) gemacht habe, würde ich dies nun gerne wieder machen.
Du solltest also schon einmal mit Sockets gearbeitet haben und die Tücken die auftreten können kennen.

Einen Root-Server samt Datenbank stelle ich zur Verfügung.


Würde mich sehr freuen, wenn sich jemand meldet. :)
(Kontakt gerne hier im Post, per PN oder Mail: nico@second-dimension.de)


lg, nico


Ps: kurz zu mir: Ich bin 21 jung, Flash bzw. Webentwickler bei einer Werbeagentur und würde dieses Tool jetzt gerne in meiner Freizeit "bauen" - weil ich einfach Bock darauf habe und mir 99% der aktuellen Lösungen nicht gefallen bzw. sie nicht zu Ende gedacht/umgesetzt sind.

Wenn wir das Ding dann irgendwann auch mal für Geld anbieten können - schön & erstebenswert aber kein Muss. ;)