Autor Beitrag
illuminat33
Hält's aus hier
Beiträge: 4

Win Vista
C#
BeitragVerfasst: Sa 08.12.07 04:00 
Ich würde gerne mall was in einer XML Datei abspeichern
wie z.B. einen integer wert einen string wert und einen boolean wert.
ich hab es mit dem befehl XmlTextWriter probiert bekomme es einfach nicht hin.
Es gibt zwar überall beispiele aber die sind nur in C++ oder C# geschrieben.
In zeiten von Delphi 7 hab ich immer ini benutzt aber das gibt es ja in .net nicht mehr oder?
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20334
Erhaltene Danke: 2118

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Sa 08.12.07 12:55 
Hallo!

Da .NET-Funktionen sprachunabhängig sind, sollten die Beispiele auch in Delphi benutzen. Allerdings nur, wenn sie sehr alt sind, denn Delphi unterstützt bis 2006 nur .NET 1.1, die allerneuste Version .NET 2.0 (da sollten dann die meisten Beispiele laufen).

Ein deutlicher Hinweis zu Delphi .NET: Delphi wird von Version zu Version ungeeigneter, um damit .NET zu programmieren. Du solltest Dir für die Arbeit mit .NET eine andere Sprache suchen.

Grüße
Christian

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
illuminat33 Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 4

Win Vista
C#
BeitragVerfasst: Mo 10.12.07 06:08 
Titel: OK danke für denn Tipp
Ich werde es dann mal mit C++ versuchen! Ich wollte mich schon immer mall mit C++ beschäftigen.
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20334
Erhaltene Danke: 2118

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Mo 10.12.07 15:26 
:shock:
C++/CLI (also die C++ Version für .NET) war die schlimmste Programmier-Erfahrung meines Lebens.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".