Autor Beitrag
NetZwerg
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 448

Slackware 10.1
Kylix 3, D5 Standard
BeitragVerfasst: Sa 22.10.05 17:17 
user profile iconHeiko hat folgendes geschrieben:
allerdings funtkioniert auf meinem Rechner kein Linux, wodurch ich kein Kylix installieren kann ;).


Wie meine Geschichtslehrerin immer sagt: ne gute Ausrede issn Taler wert... ;)

_________________
"Manche Leute drücken nur deshalb ein Auge zu, damit sie besser zielen können."
Billy Wilder, amer. Filmregisseur
Heiko
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 3169
Erhaltene Danke: 11



BeitragVerfasst: Sa 22.10.05 17:26 
user profile iconNetZwerg hat folgendes geschrieben:
user profile iconHeiko hat folgendes geschrieben:
allerdings funtkioniert auf meinem Rechner kein Linux, wodurch ich kein Kylix installieren kann ;).


Wie meine Geschichtslehrerin immer sagt: ne gute Ausrede issn Taler wert... ;)


Das ist keine Ausrede. Das ist die blanke Wahrheit ;). Allerdings könnte ich es noch mit einem Emulator versuchen, ob es funktioniert wenn ich es auf dem installiere ;).
AndyB
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1173
Erhaltene Danke: 14


RAD Studio XE2
BeitragVerfasst: So 23.10.05 11:09 
Und was soll da nicht funktionieren?

_________________
Ist Zeit wirklich Geld?
Heiko
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 3169
Erhaltene Danke: 11



BeitragVerfasst: So 23.10.05 11:13 
Der scheitert am IRQ 18 ;). Sprich er macht einfach nix mehr sobald er bei dem angekommen ist. Ich weiß aber nicht welches Gerät sich dahinter verbirgt.
tommie-lie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 4373

Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon"

BeitragVerfasst: So 23.10.05 12:11 
"Nobody cared"-Fehler? Kernel-Parameter zur möglichen Lösung: acpi=off, acpi=noirq, noapic, nolapic, pci=biosirq, pci=noacpi, irqpoll, jeweils in beliebigen Kombinationen.

_________________
Your computer is designed to become slower and more unreliable over time, so you have to upgrade. But if you'd like some false hope, I can tell you how to defragment your disk. - Dilbert
Alstar
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 827



BeitragVerfasst: So 23.10.05 12:14 
user profile iconHeiko hat folgendes geschrieben:
Der scheitert am IRQ 18 ;). Sprich er macht einfach nix mehr sobald er bei dem angekommen ist. Ich weiß aber nicht welches Gerät sich dahinter verbirgt.

Ich glaube sowas hatte ich auch. Also bei mir hat sich der Kernel geladen und danach hab ich nurnoch den blinkenden Cursor gesehen. Das Problem lag damals an meinem NoName-Mutterbrett und dem VIA-Chipsatz.

Zurück zum Problem: Du kannst nur versuchen dein Projekt mit Lazarus bzw. dem nativen FPC neu zu coden und dann zu kompilieren. Ohne gravierende Änderungen wirst du den Quelltext nicht für Linux kompatibel machen können

Alstar
Aristoteles
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 69

SuSE Linux 10.0
Lazarus 0.9; Delphi7 PE
BeitragVerfasst: Mi 04.01.06 13:12 
user profile iconHeiko hat folgendes geschrieben:
allerdings funtkioniert auf meinem Rechner kein Linux, wodurch ich kein Kylix installieren kann ;).


Lazarus ist hier eine gute Delphi-Alternative.

Das Programm lässt sich leicht in sämtlichen Betriebssystemen istallieren, läuft also sowohl unter Windows als auch unter Linux. Zudem ist es völlig kostenlos und legal im Netz downloadbar. Die Syntax und Handhabung unterscheidet sich in keinem Punkt von der in Delphi. Einziger Unterschied: Lazarus verwendet andere Units und Dateinamenserweiterungen für Projekte.

Gruß, Aristoteles