Autor Beitrag
Boldar
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1555
Erhaltene Danke: 70

Win7 Enterprise 64bit, Win XP SP2
Turbo Delphi
BeitragVerfasst: Fr 18.09.09 22:49 
Hallo,
vorneweg mal: Es gab hier mal ein anderes Teamprojekt, bei dem es darum ging, ein Backup-Programm zu schreiben, bei dem die entsprechenden API-Funktionen für E/A gepatcht werden und so die Dateien "Just in time" gebackupt werden.
Daraus ist nichts geworden, da die 2 ausser mir noch mitarbeitenden Personen sich nie wieder gemeldet haben,
aber aus dem Quellcode ist für mich ein anderes Projekt geworden.
Ich gehe einfach mal die Liste durch:


1. Projekttitel
evtl. Prozesswatcher
2. Projektbeschreibung inkl. Ziel des Projektes
Anzeigen, loggen und abfangen aller Dateizugriffe eines bestimmten Prozesses, sowie evtl. der Registryzugriffe
Der Code zum anfangen der Funktionen steht schon, lediglich die Sortierung, GUI usw. sowie Optimierung sind noch zu erledigen.
Das abfangen der Dateizugriffe funktioniert über einen Import-Table-Hook der Funktionen aus der native API (ntdll.dll), die Kommunikation über ein Mutex mit sendmessage.
3. Verwendete Sprache(n) (und ob Win32 oder .NET), benötigte Software um teilnehmen zu können (soweit absehbar; verschiedene Aufgabenbereiche haben verschiedene Software)
Sprache: Delphi.win32
Software: Delphi-Compiler, bevorzugt Turbo Delphi
4. Lizenz
Freeware oder Opensource
5. voraussichtliche Projektdauer (falls keine abschließende Dauer bekannt oder gewollt, z.B. Dauer bis zum Release der Version 1.0)
1-2 Monate
6. ToDo-Liste, je detaillierter desto besser(+7.)

  • Optimierung der Kommunikation zwischen den Anwendungen (bisher über Mutex+ sendmessage)
  • Erstellen einer Gui
  • Filtern der prozesse
  • Erarbeiten einer Funktion zur rückgewinnung der Dateinamen aus den Handles

Da alles Paralell ablaufen kann, ist nur eine Zeitliche Obergrenze von etwa 1-2 Monaten gesetzt.
8. basierend auf der ToDo-Liste: benötigte Fähigkeiten der Team-Mitglieder
Gute Delphi-Kenntnisse + Kenntnisse der WinAPI + Erfahrungen bei der Erstellung von (guten) GUIs
9. basierend auf benötigten Fähigkeiten: sinnvolle Teamgröße
2-4 Leute
10. Organisation innerhalb des Teams (Prozess der Entscheidungsfindung)
Übereinkünfte werden durch Demokratie getroffen

;orgen werde ich auch noch Teile meines schon fertigem Quelltextes Veröffentlichen
Martok
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Moderator
Beiträge: 3655
Erhaltene Danke: 594

Win XP x86, Win 8.1 x64
Lazarus Snapshot; Delphi 7,2007,XE; PHP (PHPEdit,PhpStorm); JS; Java(Eclipse)
BeitragVerfasst: Fr 18.09.09 23:43 
Tut mir leid, falls sowas in der Sparte nicht erwünscht ist, aber... gibts schon:
ProcMon von SysInternals.

_________________
"The phoenix's price isn't inevitable. It's not part of some deep balance built into the universe. It's just the parts of the game where you haven't figured out yet how to cheat."

Für diesen Beitrag haben gedankt: Boldar
Boldar Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1555
Erhaltene Danke: 70

Win7 Enterprise 64bit, Win XP SP2
Turbo Delphi
BeitragVerfasst: Sa 19.09.09 00:58 
Ich habe ja auch nicht behauptet dass es sowas nicht schon gibt.