Autor Beitrag
tomycat
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 191
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Sa 15.04.17 19:27 
hallo,
ich will eine Datei von Internet herunterladen per Button, der Hintergrund ist: Ich will mein Hauptprogramm erneuern.

ausblenden C#-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
     private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            WebClient Client = new WebClient();
            Client.DownloadFile("http://feledi.de/fehler1.jpg"@"C:\Felkass\fehler.jpg");
        }

zu Testen nahm ich mal ein Bild. Der Zugriff wird verweigert, ich nehme an dass das Avira ist. Hat jemand eine Idee, wie ich das umgehen kann.
Z.B. Wollen Sie wirklich das Programm herunterladen lbalbal. Wie mache ich das?
tomycat Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 191
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: So 16.04.17 19:37 
Ich glaube nicht drumherum eine Ausnahme in Avira dazuzuschalten.
...Vom Echtzeitscanner ausgelassende Prozesse / Dateiobjekte

wie z.B. WindowsFormsApplication5.exe

leider ohne Erfolg.
Hatte jemand von euch so ein Problem, bin für jeden Tip dankbar.
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2242
Erhaltene Danke: 418

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: So 16.04.17 20:34 
Schalte die Antiviren-Anwendung aus und schau ob es wirklich an ihr liegt. Ich vermute eher, es liegt an den fehlenden Schreibrechten für jenen Ausgabepfad.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)

Für diesen Beitrag haben gedankt: tomycat
tomycat Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 191
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Mo 17.04.17 19:01 
thx,
deine Idee ist gut, kein Witz.

Meine Schritte:
1.Laptop hochgefahren
2.Antivir + Firewall abgeschaltet
3.Visual Studio gestartet danach das Mini Projekt
4.Compiliert.
5.Hurra, es geht.
6.Firewall eingeschaltet, kompiliert hurra es geht.
7.Antivir eingeschaltet, kompiliert, ähhhh es geht immernoch.
8.Den Downloadpfad geändert, ich dachte zu diesem Moment habe ich es geschaft :-)
9. Kompiliert. Pip Pip Antivir meldet sich: Trojaner blalblabla
10. ALLES DEKATIVERT, was man deaktivieren kann.
11. Kompiliert. Pip Pip Antivir meldet sich: Trojaner blalblabla
12. Neustart, Visual Studio gestartet, kompiliert, läuft.

Auch be Ausnahmen steht der Pfad drin zu meinem Projekt.
Idee?
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2242
Erhaltene Danke: 418

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mo 17.04.17 22:10 
Das lässt sich insofern nicht vermeiden, während du die Anwendung kompilierst, außer der Antivir jeglichen Herstellers bleibt währenddessen ausgeschalten, was auch Sinn macht, denn falls Firewall und Co. gebraucht werden, dann auch nur während man auf ominösen Seiten surft.
Die fertige .EXE dürfte für dich nicht mehr davon betroffen sein.

Fazit: Während der Entwicklung von Anwendung/en, Antivir ausschalten!

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)

Für diesen Beitrag haben gedankt: tomycat