Autor Beitrag
IhopeonlyReader
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Di 18.03.14 17:54 
Guten Tag,
ich habe mal *.apk s erstellt (programmiert) und würde das gerne wieder machen. Leider ist meine testversion von Delphi XE 5 abgelaufen.
Da die XE 5 Version selbst für Schüler und Studenten sehr teuer ist (über 100€) lohnt es sich für mich nicht, diese zu kaufen.
Dennoch würde ich gerne mit einer Sprache die Delphi (Object Pascal?) sehr ähnlich ist programmieren.
Für die verschiedenen Betriebssysteme an Rechnern kann ich Lazarus verwenden, allerdings kann man damit keine *.apk erstellen wenn ich das richtig gelesen hab.
Für arm-prozessoren gibt es noch Python das zwar eine Skriptsprache ist, dennoch an Delphi nah rankommt (meiner Meinung nach).

Kennt ihr eine kostenlose und dauerhafte möglichkeiten für den eigenen Gebrauch Apps zu schreiben (mit einer Delphi-Ähnlichen IDE oder zumindest Sprache)?

Ich weiß, ich bin ein wenig ungenau mit Sprache/IDE etc. aber ich hoffe ihr wisst was ich meine
Freue mich auf eure Antworten
IhopeOnlyReader


Moderiert von user profile iconChristian S.: Topic aus Sonstiges (Delphi) verschoben am Mi 26.03.2014 um 09:14

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: Di 18.03.14 18:34 
Also googlen hättest du doch schon können oder? "apk file lazarus" 1. Ergebnis, 1. Antwort...

http://wiki.lazarus.freepascal.org/Custom_Drawn_Interface/Android#Step_4_-_Creating_the_APK_package_in_Windows

(Sorry für den Ton...)

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht
jfheins
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 845
Erhaltene Danke: 137

Win7
VS 2013, VS2015
BeitragVerfasst: Di 18.03.14 19:25 
In meinen Augen kann es eigentlich nicht schaden, mal eine andere Sprache zu lernen. Ich würde dir daher empfehlen, direkt erstmal mit AndroidStudio loszulegen.

Ist dann zwar Java, hat aber auch Vorteile. Zum Beispiel wirst du feststellen, dass ein sehr großer Teil der Code Beispiele in Java ist. Auch die Dokumentation allgemein dürfe auf Java ausgerichtet sein.

Lösungen wie Oxygene gäbe es als Academic License auch für 99$.
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 16:45 
soll (bei der lazarus/examples/androidlcl/android/generate_debug_key.bat):
Zitat:
REM Adjust these paths to yours
SET PATH=C:\Programme\Android\android-sdk\tools;C:\Programme\Android\android-sdk\platform-tools\;C:\Programme\Java\jdk1.6.0_38\bin
SET APP_NAME=androidlcltest
SET ANDROID_HOME=C:\Programme\Android\android-sdk
SET APK_SDK_PLATFORM=C:\Programme\Android\android-sdk\platforms\android-9
SET APK_PROJECT_PATH=C:\Programme\lazarus\examples\androidlcl\android

mkdir bin

keytool --help

keytool -genkey -v -keystore bin\LCLDebugKey.keystore -alias LCLDebugKey -keyalg RSA -validity 10000

REM call and pause together allow us to see the results in the end
pause

bei mir:
Zitat:
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Adjust these paths to yours

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET PATH=C:\Programas\android-sdk\tools;C
:\Programas\android-sdk\platform-tools\;C:\Progra~1\Java\jdk1.6.0_37\bin

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET APP_NAME=androidlcltest

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET ANDROID_HOME=C:\Programas\android-sdk


K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET APK_SDK_PLATFORM=C:\Programas\android
-sdk\platforms\android-8

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET APK_PROJECT_PATH=F:\Programas\lazarus
svn\examples\androidlcl\android

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir bin

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>keytool --help
Der Befehl "keytool" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>keytool -genkey -v -keystore bin\LCLDebug
Key.keystore -alias LCLDebugKey -keyalg RSA -validity 10000
Der Befehl "keytool" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM call and pause together allow us to s
ee the results in the end

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>pause
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


was soll ich machen? und muss ich die bat nur ausführen?
Da ich die adt-bundle-windows-x86_64 installiert habe, habe ich dasEclipse-Android SDK.
Java JDK habe ich auch...


Was bringt mir der Text in dem CMD-Fenster, außer dass ich sehe obs geklappt hat oder nicht?

sorry bin bei solchen sachen eher, naja ich sag mal "dämlich"

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 18:08 
Mit "SET" werden Variabeln gespeichert, die musst du natürlich anpassen. Danach führst du die .bat aus, das erstellt dir einen Key. Damit wird dann später das Apk erstellt.

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht

Für diesen Beitrag haben gedankt: IhopeonlyReader
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 18:47 
aber pfade wie
SET PATH=C:\Programas\android-sdk\tools
existieren nicht, soll ich ernsthaft einen Ordner in C:\ erstellen mit dem Namen Programas? oder mit dem Namen Progra~1 ?
und in welche Datei soll das ganze rein? z.B. SET APP_NAME=androidlcltest ?

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 19:27 
Du musst vorher selbstverständlich das Android SDK installieren.

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 19:33 
user profile iconglotzer hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Du musst vorher selbstverständlich das Android SDK installieren.

habe ich im pfad
Zitat:
C:\Users\Benutzername\Downloads\adt-bundle-windows-x86_64-20131030\adt-bundle-windows-x86_64-20131030

Dort befindet sich auch ein PFad sdk\tools

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 19:35 
Dann pass die Pfade doch einfach entsprechend an wie es in der Wiki steht ;)

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 20:31 
Ich war zu dämlich !!!
ich dachte man müsste irgendwie die Sachen in dem Cmd Fenster ändern, bzw. die Dateien an den "richtigen" ort ziehen..

Also einfach: *.bat nicht ausführen sondern bearbeiten und pfade manuell ändern ! danach ausführen :D...

danke, sorry ich kam nicht drauf :D

Stand im wiki aber nirgends EDIT the *.bat file oder? :D naja danke nochmal glotzer

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 20:56 
Kein Problem, damit hab ich jetzt auch nicht gerechnet, dass du versuchst das in dem Fenster zu ändern. Dachte du kennst dich halbwegs mit der Kommandozeile aus. Da das nicht der Fall ist würde ich dir dringend raten dich damit nochmal zu beschäftigen, beim entwickeln für Android wirst du die noch öfter sehen.

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 20:59 
ja, bin scheinbar zur zeit zu oft mit ssh (putty) unterwegs, und bin es aktuell gewohnt in einem terminal (cmd ähnlichem fenster) sachen zu editieren :D

dennoch schlage ich bei lazarus/examples/androidlcl/android/build_debug_apk.bat aktuell noch fehl :( habe den fehler nicht gefunden :(

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 19.03.14 21:09 
Zitat:
REM Adjust these paths to yours
SET PATH=C:\Program Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk\tools;C:\Program Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk\platform-tools;C:\Program Files (x86)\Java\jdk1.6.0_10\bin
SET APP_NAME=androidlcltest
SET ANDROID_HOME=C:\Program Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk
SET APK_SDK_PLATFORM=C:\Program Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk\platforms\android-16
SET APK_PROJECT_PATH=K:\Lazarus\examples\androidlcl\android

REM Create necessary directory Structure
mkdir bin
mkdir bin\classes
mkdir gen
mkdir gen\com
mkdir gen\com\pascal
mkdir gen\com\pascal\lcltest
mkdir raw
mkdir raw\lib
mkdir raw\lib\armeabi

REM Cleanup
del bin\%APP_NAME%.ap_
del bin\%APP_NAME%.apk
del raw\lib\armeabi\*.so

REM More directory preparation
copy libs\armeabi\*.so raw\lib\armeabi\

REM Resource compilation
call aapt p -v -f -M AndroidManifest.xml -F bin\%APP_NAME%.ap_ -I %APK_SDK_PLATFORM%\android.jar -S res -m -J gen raw

REM Java compiler
call javac -verbose -classpath %APK_SDK_PLATFORM%\android.jar -d bin\classes src\com\pascal\lcltest\LCLActivity.java

REM DX to convert the java bytecode to dalvik bytecode
call dx --dex --verbose --output=%APK_PROJECT_PATH%\bin\classes.dex %APK_PROJECT_PATH%\bin\classes

REM It seams that dx calls echo off
@echo on
REM Now build the unsigned APK
del %APK_PROJECT_PATH%\bin\%APP_NAME%-unsigned.apk
call apkbuilder %APK_PROJECT_PATH%\bin\%APP_NAME%-unsigned.apk -v -u -z %APK_PROJECT_PATH%\bin\%APP_NAME%.ap_ -f %APK_PROJECT_PATH%\bin\classes.dex

REM Generating on the fly a debug key
rem keytool -genkey -v -keystore bin\LCLDebugKey.keystore -alias LCLDebugKey -keyalg RSA -validity 10000 -dname NAME -storepass MEINPASSWORT -keypass MEINPASSWORT

REM Signing the APK with a debug key
del bin\%APP_NAME%-unaligned.apk
REM Change keypass and storepass pw here| and here|
jarsigner -verbose -keystore bin\LCLDebugKey.keystore -keypass MEINPASSWORT -storepass MEINPASSWORT -signedjar bin\%APP_NAME%-unaligned.apk bin\%APP_NAME%-unsigned.apk LCLDebugKey

REM Align the final APK package
zipalign -v 4 bin\%APP_NAME%-unaligned.apk bin\%APP_NAME%.apk

REM call and pause together allow us to see the results in the end
pause

was mach ich falsch??
es will einfach nicht funktionieren? (MEINPASSWORT ist mein passwort :D )

Wenn ich es ausführe kommt
Zitat:

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Adjust these paths to yours

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET PATH=C:\Program Files\AndroidSDK\ASDK
Eclipse\sdk\tools;C:\Program Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk\platform-tools;C:\
Program Files (x86)\Java\jdk1.6.0_10\bin

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET APP_NAME=androidlcltest

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET ANDROID_HOME=C:\Program Files\Android
SDK\ASDKEclipse\sdk

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET APK_SDK_PLATFORM=C:\Program Files\And
roidSDK\ASDKEclipse\sdk\platforms\android-16

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>SET APK_PROJECT_PATH=K:\Lazarus\examples\
androidlcl\android

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Create necessary directory Structure


K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir bin
Ein Unterverzeichnis oder eine Datei mit dem Namen "bin" existiert bereits.

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir bin\classes

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir gen

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir gen\com

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir gen\com\pascal

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir gen\com\pascal\lcltest

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir raw

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir raw\lib

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>mkdir raw\lib\armeabi

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Cleanup

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>del bin\androidlcltest.ap_
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\bin\androidlcltest.ap_ konnte nicht gefun
den werden

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>del bin\androidlcltest.apk
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\bin\androidlcltest.apk konnte nicht gefun
den werden

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>del raw\lib\armeabi\*.so
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\raw\lib\armeabi\*.so konnte nicht gefunde
n werden

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM More directory preparation

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>copy libs\armeabi\*.so raw\lib\armeabi\

Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Resource compilation

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>call aapt p -v -f -M AndroidManifest.xml
-F bin\androidlcltest.ap_ -I C:\Program Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk\platfor
ms\android-16\android.jar -S res -m -J gen raw
Der Befehl "aapt" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Java compiler

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>call javac -verbose -classpath C:\Program
Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk\platforms\android-16\android.jar -d bin\classe
s src\com\pascal\lcltest\LCLActivity.java
javac: invalid flag: Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk\platforms\android-16\andro
id.jar
Usage: javac <options> <source files>
use -help for a list of possible options

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM DX to convert the java bytecode to da
lvik bytecode

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>call dx --dex --verbose --output=K:\Lazar
us\examples\androidlcl\android\bin\classes.dex K:\Lazarus\examples\androidlcl\an
droid\bin\classes
Der Befehl "dx" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM It seams that dx calls echo off

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Now build the unsigned APK

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>del K:\Lazarus\examples\androidlcl\androi
d\bin\androidlcltest-unsigned.apk
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\bin\androidlcltest-unsigned.apk konnte ni
cht gefunden werden

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>call apkbuilder K:\Lazarus\examples\andro
idlcl\android\bin\androidlcltest-unsigned.apk -v -u -z K:\Lazarus\examples\andro
idlcl\android\bin\androidlcltest.ap_ -f K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\b
in\classes.dex
Der Befehl "apkbuilder" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Generating on the fly a debug key

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>rem keytool -genkey -v -keystore bin\LCLD
ebugKey.keystore -alias LCLDebugKey -keyalg RSA -validity 10000 -dname NAME -sto
repass MEINPASSWORT -keypass MEINPASSWORT

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Signing the APK with a debug key

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>del bin\androidlcltest-unaligned.apk
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\bin\androidlcltest-unaligned.apk konnte n
icht gefunden werden

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Change keypass and storepass pw
here| and here|

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>jarsigner -verbose -keystore bin\LCLDebug
Key.keystore -keypass MEINPASSWORT -storepass MEINPASSWORT -signedjar bin\androi
dlcltest-unaligned.apk bin\androidlcltest-unsigned.apk LCLDebugKey
jarsigner error: java.lang.RuntimeException: keystore load: Keystore was tampere
d with, or password was incorrect

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM Align the final APK package

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>zipalign -v 4 bin\androidlcltest-unaligne
d.apk bin\androidlcltest.apk
Unable to open 'bin\androidlcltest-unaligned.apk' as zip archive

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>REM call and pause together allow us to s
ee the results in the end

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>pause
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: Do 20.03.14 14:26 
Zitat:
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>del bin\androidlcltest.ap_
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\bin\androidlcltest.ap_ konnte nicht gefun
den werden

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>del bin\androidlcltest.apk
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\bin\androidlcltest.apk konnte nicht gefun
den werden

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>del raw\lib\armeabi\*.so
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android\raw\lib\armeabi\*.so konnte nicht gefunde
n werden

les mal, hier steht das Daten fehlen, also musst du die entweder vorher erstellen oder du hast einen Schritt ausgelassen.

Zitat:

K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>copy libs\armeabi\*.so raw\lib\armeabi\

Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.

Hier scheint ein Pfad falsch zu sein, oder dir fehlt ein Teil von Lazarus
Zitat:
K:\Lazarus\examples\androidlcl\android>call aapt p -v -f -M AndroidManifest.xml
-F bin\androidlcltest.ap_ -I C:\Program Files\AndroidSDK\ASDKEclipse\sdk\platfor
ms\android-16\android.jar -S res -m -J gen raw
Der Befehl "aapt" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

Noch mehr falsche Pfade, oder dir fehlt ein Programm.

Und so geht es weiter. Ich behaupte das du irgendwo bei den Pfaden was vergessen hast. Kann das ganze leider zur Zeit nicht testen weil ich weder Lazarus noch Android da hab.

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Sa 22.03.14 14:00 
mhh.. kann das mal wer überprüfen ob mir ein teil von lazarus fehlt? ich habe lazarus immerhin auf einem stick installiert.. möglicherweise macht das die fehler
(wobei ich es auch an dem Pc probiere, an dem ich es auf dem stick installiert habe.. falls also bei der installation dateien auf der festplatte installiert sein sollten, müssten diese vorhanden sein..

Und warum soll ich eine *.apk erstellen ? ich will doch eine selber schreiben mit lazarus ?!

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: Sa 22.03.14 16:37 
Soweit ich das weis erstellst du über lazarus eine *.so binary für arm linux. Dieses binary wird dann mit den Scripten zu einem *.apk mit dem java code um dein Programm zu starten. Heißt über lazarus wird die *.so erstellt, bzw. crosscompiled (entsprechende compiler installiert?) und anschließend mittels Scripts verpackt.

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Sa 22.03.14 17:40 
ich glaube ich habe nicht den richtigen compiler denn
Zitat:
Compiler "K\Lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386.win32\fpc.exe" unterstützt nicht das Ziel arm-linux

diese Fehlermeldung erhalte ich, wenn ich versuche das Projekt
Zitat:
androidlcltest.lpi

in
Zitat:
K:\Lazarus\examples\androidlcl

zu öffnen...

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: So 23.03.14 01:11 
Ja, du musst hier eine komplette Umgebung für das Crosscompiling einrichten, das ist leider alles andere als trivial.

Dafür kann ich dir leider nur den allgemeinen Hinweis zur entsprechenden Wiki seite geben: http://wiki.lazarus.freepascal.org/Cross_compiling

Eventuell findet Google noch mehr zum Thema "lazarus cross compiling windows to arm linux"

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht

Für diesen Beitrag haben gedankt: IhopeonlyReader
IhopeonlyReader Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: So 23.03.14 12:09 
mhh. unter
Zitat:
www.stack.nl/~marcov/crossnotes.txt

komme ich bis schritt 4..
make clean = ganzen ordner leeren = löschen?
wie soll ich
Zitat:
make OS_TARGET=linux all



es haben doch bestimmt schon welche geschafft *.apks mit lazarus zu erzeugen oder?
kann nicht einer eine Anleitung schreiben? (ja es wurde erklärt wie man *.so zu *.apk macht, aber wie zzur *.so kommen, wurde nicht erklärt)


inziwschen glaube ich, dass ich mich ziemlich dämlich anstelle.. deshalb brauch ich eure hilfe..

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
glotzer
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 393
Erhaltene Danke: 49

Win 7
Lazarus
BeitragVerfasst: So 23.03.14 14:06 
"make" ist ein Programm. "make clean" ruft das Programm mit dem Parameter "clean" auf.

Ja das wäre toll. Ich persönlich finde das Croascompilen unter Lazarus auch extrem anstrengend, es ist teilweise einfacher Lazarus in einer VM unter dem entsprechenden System laufen zu lassen und dann dort zu compelieren...

edit: Tutorial für den ARM Linux fpc: wiki.lazarus.freepas...Compiler_for_Android

_________________
ja, ich schreibe grundsätzlich alles klein und meine rechtschreibfehler sind absicht