Autor Beitrag
UGrohne
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Co-Administrator
Beiträge: 5502
Erhaltene Danke: 220

Windows 8 , Server 2012
D7 Pro, VS.NET 2012 (C#)
BeitragVerfasst: Mi 30.05.12 13:49 
Ich weiß, die Überschrift hört sich komisch an, daher eine Erläuterung:

Es geht um eine Webanwendung, auf die einmal am Tag zugegriffen werden muss, um den Prozess zu starten (WarmUp). Es handelt sich jedoch um eine verteilte Webanwendung auf mehreren Servern, die über einen LoadBalancer hochverfügbar gemacht wurde.

Ich möchte nun einen WebRequest auslösen, in dem z.B. die Adresse intranet/ angefragt wird. WebRequest würde nun die IP von intranet auflösen und sich mit dieser verbinden. Dummerweise handelt es sich hier dann natürlich um den Load-Balancer, der meinen Zugriff auf einen Server weiterleitet, die anderen sind dann immer noch im "Schlafmodus". Also benötige ich nun eine Möglichkeit, WebRequest eine andere IP unterzuschieben.

WebRequest soll als ein HTTP-GET intranet auslösen, sich aber nicht mit z.B. 192.168.0.50 verbinden, sondern mit 192.168.0.91. Ich möchte das ganze nicht unbedingt über die Hosts-Datei lösen, weil das wieder Einfluss auf andere Anwendungen hat.

Ich hab dazu im MSDN nichts gefunden, daher hier die Frage, ob jemand weiß, wie man das WebRequest beibringen kann. Danke.