Autor Beitrag
haschme
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 40
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Do 30.06.16 14:39 
Hallo zusammen,

ich kämpfe zur Zeit schwer mit einem Speicherleck bedingt durch die Visual Studio Community 2015 Version.
Habe in diversen Foren gelesen, dass dieses Speicherleck wohl im Update 2 von Visual Studio behoben wurde und in Update 3 wieder integriert wurde..

Es geht darum, dass beim Debuggen einer C# Anwendung, jedesmal der Prozess: "visual studio standard collector" gestartet wird.
Dieser wächst dann von Sekunde zu Sekunde immer weiter bis mein Arbeitsspeicher komplett voll ist.

Der Prozess lässt sich nur durch das Beenden im Task-Manager stoppen.

Jetzt wollte ich mal nachfragen, ob jemand von euch das Problem kennt und ggf. helfen könnte?

(Habe schon versucht auf das alte Update 2 zurückzukommen aber ein downgrade ist wohl nicht möglich)

Vielen Dank!

Moderiert von user profile iconChristian S.: Titel erweitert
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1648
Erhaltene Danke: 304

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 30.06.16 16:24 
Den Prozess kann ich nicht ausfindig machen, vielleicht meinst du devenv.exe *32? Dieser wächst in der Tat nach jedem Debug Vorgang um die 4MB an, bei VS 2015 Update 2 wohlgemerkt.
Dein Downgrade kannst du wohl durchführen, wenn du die IDE samt den Updates sauber deinstallierst und nochmal installierst. :mrgreen:
Ein Rezept kenn ich diesbezüglich nicht, aber ich werde mich am Abend mal umschauen.

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)

Für diesen Beitrag haben gedankt: haschme
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 3523
Erhaltene Danke: 687

Win7
C++, C# (VS 2010/12/13/15)
BeitragVerfasst: Do 30.06.16 17:06 

Für diesen Beitrag haben gedankt: haschme
haschme Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 40
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Fr 01.07.16 08:46 
user profile iconTh69 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Es scheint wohl um den "StandardCollector.Service.exe" zu gehen, wie in Visual Studio Standard Collector unbounded memory usage (bzw. Visual Studio Standard Collector Service disabled for productivity during debugging)?

Ja genau den meinte ich
erfahrener Neuling
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 207
Erhaltene Danke: 9

Win 7, Win 10
C# (VS 2015 Community, VS 2017 Enterprise), Java, SQL, Object Pascal (Lazarus)
BeitragVerfasst: Fr 01.07.16 10:49 
Kann es dadurch zu Problemen kommen oder kann man das ignorieren?
haschme Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 40
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Fr 01.07.16 11:40 
Also bei mir war es zuletzt so, dass ich beim debuggen nach ein paar Stunden merkte wie langsam mein Rechner plötzlich wird.

Habe dann im Task-Manager geschaut wo das Problem liegt und fand herraus, dass der Prozess: "StandardCollector.Service.exe"
bereits meine 4 GB Arbeitsspeicher aufgefressen hat.

Ich habe mal einen Tipp von der Seite: social.msdn.microsof...=visualstudiogeneral

ausprobiert.

Unter: Extras -> Optionen -> Debugging -> Allgemein -> "Diagnosetools beim Debuggen aktivieren" , das Häckchen weggemacht.

Habe nun das Gefühl, dass der Prozess nicht mehr so schnell anwächst. Bisher läuft es bei mir zumindest wieder flüssiger.

Für diesen Beitrag haben gedankt: Sinspin
erfahrener Neuling
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 207
Erhaltene Danke: 9

Win 7, Win 10
C# (VS 2015 Community, VS 2017 Enterprise), Java, SQL, Object Pascal (Lazarus)
BeitragVerfasst: Fr 01.07.16 12:05 
Also bei mir war's schon draußen, wie ich gemerkt hab. Kann ja scheinbar nicht schaden ;)
Sinspin
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1052
Erhaltene Danke: 65

Win7
D6 Prof, D7 Prof
BeitragVerfasst: So 03.07.16 10:18 
Danke für die Info. Hatte schon gesehen dass der RAM sachte aufgesaugt wird aber das nicht so genau im Auge behalten da VS eh ziemlichen Speicherhunger hat.

_________________
Solange keine Zeile Code geschrieben ist, läuft ein Programm immer fehlerfrei.
Dubai ist wie ein Kind. Sporadisch gesehen ist es freundlich und fröhlich. Hat man regelmäßig mit ihm zu tuen kann es einen in den Wahnsinn treiben.
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 3523
Erhaltene Danke: 687

Win7
C++, C# (VS 2010/12/13/15)
BeitragVerfasst: Mi 13.07.16 09:25 
Es gibt jetzt einen Patch für das VS Update 3: Update for Microsoft Visual Studio 2015 Update 3 (KB3165756), welcher u.a. dieses Speicherleck behebt.

Für diesen Beitrag haben gedankt: Christian S.