Autor Beitrag
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20313
Erhaltene Danke: 2102

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Di 14.11.17 20:19 
Hallo,

um die Startseite der Entwickler-Ecke insbesondere für Gäste etwas lebendiger erscheinen zu lassen, haben wir folgende Änderungen implementiert:
  1. Oberhalb der Spartenauflistung gibt es nun den Bereich "Die letzten X", welcher die letzten X Topics mit neuen Postings auflistet. Die Topics werden für Gäste als ungelesen dargestellt. Die Anzahl X ist bei Gästen 3, registrierte Nutzer können die Zahl zwischen "ausgeschaltet" und 10 auswählen. Die entsprechende Einstellung findet sich im Profil unter Erweitert.
  2. Bei Sparten, in denen in den letzten sieben Tagen ein Posting getätigt wurde, wird die Zeit dieses Postings nun auch ohne Hovern mit der Maus angezeigt. Die Sparte wird für Gäste als ungelesen markiert.
  3. Die Shoutbox wird für Gäste im Nur-Lesen-Modus angezeigt.


Um eine Registrierung zu Vereinfachen haben wir außerdem folgende Änderungen vorgenommen:
  1. Der Text, den man bei der Registeriung akzeptieren muss, ist kein langer Fließtext mehr, sondern eine kompakte Liste, die nicht so abeschreckend wirkt. Der Inhalt ist gleich geblieben, nur etwas anders formuliert.
  2. Die Felder "Zeitzone" und "Datumsformat" werden bei der Registrierung ausgeblendet. Insbesondere letzteres wikte von seiner komplexen Syntax her eher abschreckend.
  3. Der Hinweis, dass der Captcha-Code in umgekehrter Reihenfolge einzugeben ist, steht nun direkt unter dem Eingabefeld und sollte daher nicht mehr zu übersehen sein.


Um die Benutzung der Einstellungsseiten zu vereinfachen, werden die Tabellenzeilen beim Hovern mit der Maus hervorgehoben.

Es gibt außerdem kleinere, hoffentlich nicht sichtbare Änderungen an der Index-Seite, die sie für Suchmaschinen leichter auswertbar machen sollte.

Viele Grüße
Christian

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".

Für diesen Beitrag haben gedankt: cryptnex, FinnO, Frühlingsrolle, Mathematiker, Narses, papa69, Tastaro
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2231
Erhaltene Danke: 416

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 00:04 
Guten Abend Christian S.,

ich versuche die Top3 bzw. TopX auf mich wirken zu lassen, aus der Sicht eines Gastes, sowie als eingeloggter User, und finde, dass die Tabelle fehl am Platz ist.
Es wäre ausreichend die Sidebar "Die letzten 10" zu veröffentlichen, so wie ihr es mit der Shutbox gemacht habt. Den "Aktualisieren"- Button könnte man für Gäste deaktivieren/verstecken.
Was meinst du?

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Christian S. Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20313
Erhaltene Danke: 2102

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 07:27 
Das war ja bisher so und es war zu klein und unscheinbar.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
buster
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 66
Erhaltene Danke: 7

WIN 7
Delphi 2010 Prof
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 08:35 
Interessant... die Newsfeeds sind nur noch für angemeldete Nutzer sichtbar... soll das so? (Die sind auf jeden Fall 'lebendiger' als die Shoutbox, wo ich mich als Gast frage, warum da jeden Tag nur 1-2 Einträge drin stehn ;) )

LG Basti
Christian S. Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20313
Erhaltene Danke: 2102

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 08:54 
Die Newsfeeds sind aber externe Inhalte, wegen denen registriert sich kein Gast hier bzw. deswegen wollen wir das nicht. Wir wollen einen Fokus auf unsere Inhalte setzen.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
Sinspin
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1145
Erhaltene Danke: 79

Win7
DXE2 Prof, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 08:59 
Ich finde die TopX keine schlechte Idee.
Nur noch ein bisschen anpassen dass sie nicht mehr so popelig und drangeklatsch wirken und schon hat es was.

Ich finde es eigentlich immer sehr schön in den Foren (in denen ich nicht angemeldet bin) eine ganze Seite (so 20-30 Einträge pro Seite) der letzten Themen zu finden. So kann ich mir schnell einen Überblick verschaffen ob ich da richtig bin und ob die Leute dort auch wirklich aktiv sind.
Also, gerade für nicht angemeldete würde ich viel(viiiiiel)-mehr besser finden.

Wenn man angemeldet ist könnte man dann einstellen ob und wieviel man sehen will.

Die Spalte an der rechten Seite, mit Datum und Username, ist vieleicht ein bisschen klein geraten. Mag sein dass es nur so wirkt da mein Display nen bisschen breiter ist.
Aber ich habe irgendwie jedesmal das Verlangen meine Lupe rauszuangeln wenn mein Blick weiter nach rechts wandert und sich an dem gekritzel verhakt.

_________________
Solange keine Zeile Code geschrieben ist, läuft ein Programm immer fehlerfrei.
Ich teste nicht, weil ich Angst habe Fehler zu finden.
Christian S. Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20313
Erhaltene Danke: 2102

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 10:04 
Wenn bei uns mal wieder mehr los ist, können wir die Anzahl für Gäste erhöhen, aber im Moment wäre das vermutlich nicht sinnvoll.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2231
Erhaltene Danke: 416

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 10:06 
Na gut, dann könnte man zumindest mehr als nur "3" Top Beiträge anzeigen lassen. Fünf Beiträge mit einer Vor- und Zurück Navigation (im Sinne von - die nächsten 5 usw.), auch für Gäste.

Zu langsam getippt ^^

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Sinspin
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1145
Erhaltene Danke: 79

Win7
DXE2 Prof, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 11:59 
user profile iconChristian S. hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wenn bei uns mal wieder mehr los ist, können wir die Anzahl für Gäste erhöhen, aber im Moment wäre das vermutlich nicht sinnvoll.

Das ist ja genau das Problem. Einladend sind drei nicht.
Wobei, mehr würden direkt verraten das hier nix mehr los ist. Der Spruch, gestern auf Heise, hat es ja auf den Punkt gebracht. Nichtmal mehr Vierenschreiber verwenden Delphi. Somit ist einer der Grundsteine des Forums wohl nicht mehr existent.

Aber wir haben ja mehr Sprachen hier. Nicht umsonst heißt es EE!
Aber was macht Speckoverflow denn anders, dass die ganzen Leute da hin rennen? Ich finde das Design des Chats einfach nur zum kotzen. Trotzdem sind 99,9% meiner Suchen via Google dann Ergebnisse in den Speckringen.
Sollten wir aufhören Deutsch zu sein? Ich mein, als Entwickler und kein Enlisch!? Aber ein Forum muss, nein - ist erst recht, auch für Anfänger da. Also auch Leute die noch kein Englisch können wollen jemanden haben zum Fragen. Aber irgendwie kommt es mir so vor als wenn es keine Anfänger mehr gibt. Oder, die gehen auch woanders hin. Aber warum?

Oder Lernen die ganzen Kids erst Englisch und dann Mathematik? Dann gehen sie zu Tante Google und suchen nach "programmieren lernen kostenlos". Naja, der Grund warum dann keine ordentliche Programmiersprache/IDE aufgelistet wird liegt bei eben jener einen Person die Delphi ruiniert hat. Aber egal. HTML und PHP wird dann Programmieren für Anfänger. Und gleich bei der ersten Frage zur stecken sie im Speckoverflow.

_________________
Solange keine Zeile Code geschrieben ist, läuft ein Programm immer fehlerfrei.
Ich teste nicht, weil ich Angst habe Fehler zu finden.
t.roller
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 118
Erhaltene Danke: 34



BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 16:36 
Irgendwie sieht jetzt alles gleich aus:
Vorher konnte ich sehen, was ich schon gelesen hatte - das ist jetzt nicht mehr der Fall.
Ist ein FEHLER !!!

Für diesen Beitrag haben gedankt: MaxWurzel
Symbroson
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 381
Erhaltene Danke: 67

Raspbian, Ubuntu, Win10
C, C++, Python, JavaScript, Lazarus, Delphi7, Casio Basic
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 16:39 
@Sinspin:
Zum einen ist es natürlich logisch, dass Englischsprachige Foren mehr Aufmerksamkeit bekommen als andere, ganz einfach weil Englisch weltsprache ist. Die EE könnte man somit niemals mit StackOverflow vergleichen.
Dadurch, dass StackOverflow ao viel genutzt wird, erscheinen natürlich auch deren Posts als erstes, wenn man was englisches zum Thema Programmierung sucht. Das ist ziemlich häufig unvermeidbar, weil ebenfalls ein Großteil der Programmiersprachen englisch sind, sowie Bibliotheken, Module, etc. Weil es dadurch eben mehr Leuten zugänglich wird.
Delphi ist weiterhin nicht gerade die bekannteste Programmiersprache. Die am meisten gehypten sind zB. Java und C++. Auch mit JavaScript hat man tagtäglich im Browser zu tun. Wenn wir nicht in der Schule Turbo Pascal und Delphi aufgezwungen bekommen hätten, wären mir die beiden vmtl niemals über den Weg gelaufen.
Natürlich gibt es noch immer Anfänger, die meisten können aber halbwegs englisch, da man schon eine gewisse Bildung braucht, um sich überhaupt mit Programmierung zu beschäftigen. Bis dahin hat man sich in der Schule etwas Englisch angeeignet, und stößt aufgrund der Popularität wieder auf StackOverflow.


Wegen der Thematik 'letzten drei Themen'
Ich bin da sehr skeptisch. Was will man denn mit drei Themen anfangen? Meiner Meinung nach sind 10 Themen das minimum, wenn man sich einen Überblick über das Forum verschaffen will. GoogleGroups hat zB. 20, Project Euler 50 (ja ist kein Forum...)
Ich Unterstütze die Auffassung "mehr für Außenstehende, für angemeldete Nutzer individuell einstellbare."

_________________
most good programmers do programming not because they expect to get paid or get adulation by the public, but because it's fun to program. (Linus Torvalds)
Christian S. Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20313
Erhaltene Danke: 2102

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 18:07 
Ein Überblick über das Forum zu verschaffen ist etwas anderes, als die aktuelle Aktivität zu zeigen. Ein Überblick ist eine Information, wie das Forum funktioniert, welche Themen angeboten werden. Das bekommt man nicht, wenn man die letzten X Topics anzeigt, sondern indem man in die Sparten reinguckt.

Was wir wollten, und so steht es auch im ersten Posting, ist, die Startseite lebendiger zu machen. Im Moment, während ich das hier schreibe, ist es so, dass bereits das vierte Topic mit Aktivität von gestern ist. Was bringt es also, wenn man unser Ziel im Auge behält, da zehn Topics anzuzeigen? Dann wandern die Sparten nach unten und es wird schwieriger, sich einen Überblick über die Themen zu verschaffen.

Wir lassen es jetzt erst einmal bei drei Topics und sollte die Aktivität es rechtfertigen, können wir es immer noch ändern.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".

Für diesen Beitrag haben gedankt: cryptnex, Mathematiker, Narses
Delphi-Laie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1570
Erhaltene Danke: 221


Delphi 2 - RAD-Studio 10.1 Berlin
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 21:33 
user profile iconChristian S. hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Oberhalb der Spartenauflistung gibt es nun den Bereich "Die letzten X", welcher die letzten X Topics mit neuen Postings auflistet [...] Die Anzahl X ist bei Gästen 3, registrierte Nutzer können die Zahl zwischen "ausgeschaltet" und 10 auswählen.


Hallo Christian, diese Neuerung gefällt mir nicht. Ich bin jedenfalls zu bequem, mich extra einzuloggen, nur, um zu sehen, was sich an den Positionen von 4 bis 10 für Beiträge befinden könnten (habe natürlich gleich in den persönlichen Einstellungen das in Richtung Gewohntes "korrigiert"). Dann sehe ich eben nur die ersten drei und kann die anderen nicht sehen, geschweige denn, darauf reagieren. Was man nicht weiß, macht einen nunmal nicht heiß.

Für diesen Beitrag haben gedankt: MaxWurzel
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2601
Erhaltene Danke: 1375

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Mi 15.11.17 22:35 
Hallo,
an jede Änderung von Bekanntem muss man sich erst einmal gewöhnen. Logisch.

Ich finde die neue Idee im Moment gut. :zustimm: Warten wir doch erst einmal einige Zeit ab. Vielleicht hilft es etwas, wieder mehr Leben in der Entwickler-Ecke einziehen zu lassen. :zwinker:
Mich würde es freuen.

LG Steffen

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein

Für diesen Beitrag haben gedankt: Th69
JoelH
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 798
Erhaltene Danke: 17

Win10
Delphi XE7/Tokyo Prof.
BeitragVerfasst: Do 16.11.17 11:08 
Für mich macht eine Top3 direkt neben einer Top10 keinen Sinn. Schön dass man es abschalten kann.

_________________
mfg. Joel
jasocul
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 6318
Erhaltene Danke: 127

Windows 7 + Windows 10
Tokyo Prof + CE
BeitragVerfasst: Mo 20.11.17 08:18 
Dann will ich auch mal ein paar Dinge dazu los werden.

1. Ich habe keine Lust, mich extra anmelden zu müssen, um mehr als die TOP 3 ansehen zu können.
Als registrierter (nicht angemeldeter) User will ich sofort sehen, was los ist. Dabei ist es für mich auch relevant, ob Themen nicht mehr bedient werden, bzw. erledigt sind.
Dafür ließe sich eventuell auch ein anderer Link aufrufen. Ich kann mir ja einen neuen Link hinterlegen.

2. Lebendiger wird der Auftritt nicht durch die Anzeige der Sparten.
Gerade die Sparten sind doch starr. Wenn man sich nur noch traut, die letzten 3 Topics als dynamisches Forum darzustellen, dann ist das Forum nicht aktiv.

3. Die Frage ist nicht, was Stackoverflow anders macht, sondern die Delphi-Praxis.
Dort gibt es zwar auch ruhige Phasen, aber in der Regel ist Liste der aktuellen Themen im Laufe des Vormittags mit Beiträgen des aktuellen Tages gefüllt. Das klappt hier nicht mehr. Warum das so ist, müsste geprüft und nicht die Darstellung geändert werden, um Pseudo-Aktivität vorzugaukeln.

Die EE sollte sich überlegen, warum hier nichts los ist. Die paar Beiträge, die sich noch um Delphi drehen, sind ein Witz. Off-Topic ist wirklich kein Grund hierher zu kommen. C# interessiert mich nicht, wobei das als Argument erstmal natürlich nur mich betrifft. Allerdings kann das auch vielen anderen Usern so gehen.
Im Grunde komme ich hier nur noch wegen der alten Verbundenheit hierher.

Sorry, wenn das etwas hart klingt, aber so sehe ich das schon länger und vielleicht musste das auch einfach mal so deutlich gesagt werden. Wobei ich natürlich auch völlig falsch liegen kann (was ich allerdings nicht glaube).

Für diesen Beitrag haben gedankt: Delphi-Laie, Nersgatt, Sinspin
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18689
Erhaltene Danke: 1620

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mo 20.11.17 09:37 
user profile iconjasocul hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Die EE sollte sich überlegen, warum hier nichts los ist.
Die Frage ist ja nicht neu. Ich glaube, dass da auch der Zufall und/oder das Google Ranking mitgespielt haben. Und je weniger hier los war desto weniger neue Fragen kamen auch, da man sich in anderen Foren schnellere Antworten erhoffen konnte.

Denn rein technisch von der Forenfunktionalität her kann die EE ja x-mal mehr als die DP. Ich bin zwar in beiden Foren aktiv, aber Spaß macht mir die Forensoftware der DP überhaupt nicht. Im Gegenteil, es nervt mich bei fast jedem Beitrag, den ich dort schreibe, dass die Komfortfunktionen der EE dort nicht existieren...
Holgerx
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 49
Erhaltene Danke: 21

Win95 - Win8.1 / MSServer2000 - MSServer2012
Delphi 6pro / XE4
BeitragVerfasst: Mo 20.11.17 09:37 
Hmm..

Ich kann mich jasocul nur anschließen..

Ich melde mich am Forum nur an, wenn ich etwas zu einem aktiven Thema beitragen kann/will.
Bisher musste ich mit der kleinen 'Die letzen 10' am rechten Rand leben.

Die Top '3' sind dafür definitiv zu wenig!

Gerade, weil es auch sein kann, dass ich hier mal eine Woche nicht vorbei komme und somit nicht mehr auf den 'ersten Blick' erkennen kann: OK, Du musst dich anmelden um alle verpassten Themen zu sehen!

In der Regel lese ich mir jedes Thema durch, auch wenn es C# ist, somit gehe ich in die Rubriken eigentlich nie rein, da mir hierfür die Übersicht der aktiven (ungelesenen) genügt.

Bei DP verwende ich als Link direkt das 'dp_portal', welches zur Übersicht der aktuell laufenden führt.

Und ich denke, 'Neue' werden sich nicht nur deshalb anmelden, wenn sie die aktuelle Startseite sehen.

Neue werden nur deshalb hierher kommen, weil sie eine Empfehlung bekommen oder einen Link in Google hierher gefunden haben. Und dann ist die Startseite eh unerheblich.

Deshalb sollte die Startseite (ohne Anmeldung) so aufgebaut sein, dass die Registrierten hier gehalten werden und immer wieder mal vorbei kommen!

Was ich z.B. eher vermisse: Wie erkenne isch (ohne den 'Logout'-Button und ohne komplette Veränderung meiner Einstellungen) dass ich angemeldet bin? Gerade, wenn ich lesend in einem Thread bin.

Ein Hinweistext wie 'Angemeldet als XXXXX' oben würde dies deutlicher hervorheben. ;)

Für diesen Beitrag haben gedankt: Delphi-Laie
Christian S. Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20313
Erhaltene Danke: 2102

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Mo 20.11.17 09:56 
user profile iconjasocul hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
1. Ich habe keine Lust, mich extra anmelden zu müssen, um mehr als die TOP 3 ansehen zu können.
Als registrierter (nicht angemeldeter) User will ich sofort sehen, was los ist. Dabei ist es für mich auch relevant, ob Themen nicht mehr bedient werden, bzw. erledigt sind.
Dafür ließe sich eventuell auch ein anderer Link aufrufen. Ich kann mir ja einen neuen Link hinterlegen.

Mir ist nicht klar, warum als registrierter Nutzer nicht angemeldet sein will. Was hat das für einen Vorteil?


user profile iconjasocul hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
2. Lebendiger wird der Auftritt nicht durch die Anzeige der Sparten.
Gerade die Sparten sind doch starr. Wenn man sich nur noch traut, die letzten 3 Topics als dynamisches Forum darzustellen, dann ist das Forum nicht aktiv.
Dass der Auftritt "durch die Anzeige der Sparten" lebendiger wird, hat niemand behauptet. Wenn wir einem neuen Nutzer aber das Spektrum unserer Themen zeigen wollen, sind das die Sparten. Und die Sparten selber sind jetzt faktisch etwas lebendiger, weil das letzte Posting angezeigt wird. Und dass das Forum nicht aktiv ist, ist nun mal leider so.


user profile iconjasocul hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
3. Die Frage ist nicht, was Stackoverflow anders macht, sondern die Delphi-Praxis.
Dort gibt es zwar auch ruhige Phasen, aber in der Regel ist Liste der aktuellen Themen im Laufe des Vormittags mit Beiträgen des aktuellen Tages gefüllt. Das klappt hier nicht mehr. Warum das so ist, müsste geprüft und nicht die Darstellung geändert werden, um Pseudo-Aktivität vorzugaukeln.

Wow, nachdenken warum hier nix los ist. Warum haben wir da nicht dran gedacht! Machen wir sofort! :zustimm:

Mann, mann, mann, glaubt Ihr eigentlich, wir machen uns gar keine Gedanken? Und brauchen einen Tipp wie "überlegt doch mal, warum nichts los ist"? Vielleicht ist hier auch nichts mehr los, weil das hier ein Forum der Nörgler und Miesmacher geworden ist. Egal was gemacht wird, es kommt immer nur Kritik und selten konstruktive. Ich habe langsam keine Lust mehr, noch irgendwelche Zeit zu investieren.

Aber vielleicht gibt es hier ja super-schlaue Leute, die die Patentlösung haben, dass hier ab morgen wieder 50 Postings am Tag sind. Ich bin gespannt auf die Vorschläge!

Wir haben gesehen, dass wir sehr viele Visits haben, die sich nicht in Registrierungen umwandeln. Soooo toll kann die bisherige Startseite also nicht gewesen sein, egal was ihr hier schreibt. Und jetzt probieren wir aus, wie man es besser machen kann. Aber wahrscheinlich ist das falsch, es gibt hier ja genug Leute, die alles besser wissen.

Sorry, aber das musste mal raus ...

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".

Für diesen Beitrag haben gedankt: cryptnex, jaenicke, Mathematiker, Narses, papa69, Tastaro
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18689
Erhaltene Danke: 1620

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mo 20.11.17 10:56 
Die einzige Idee, die ich hätte, (bin mir nicht sicher, ob wir das Thema schon einmal hatten) wäre, dass hinter dem Link zum Erstellen einer neuen Frage noch die typische Zeit bis zur ersten Antwort für ontopic-Beiträge stehen könnte. Die müsste ja noch nicht einmal dynamisch ermittelt werden, sondern könnte als fester Text da stehen. So etwas wie "Die erste Antwort kommt tagsüber meistens schon nach 15 - 30 Minuten".
Denn ich glaube die Reaktionszeit ist meistens gar nicht hoch (gefühlt zumindest). So ein Text könnte dann dazu animieren eine Frage zu stellen obwohl die fehlende Aktivität vielleicht abschreckend wirkt. Wenn das denn tatsächlich das Problem ist. Aber wenn so viel mehr Besuche als Registrierungen da sind, wäre das ja zumindest (was jedem klar sein dürfte) eine logische Erklärung und eine potentielle Verbesserungsmöglichkeit.

user profile iconChristian S. hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Mir ist nicht klar, warum als registrierter Nutzer nicht angemeldet sein will. Was hat das für einen Vorteil?
Mir fällt aktuell nur der große Nachteil ein, dass ich den Status logischerweise nicht sehe (ungelesen, ...). Für die regelmäßige Verwendung könnte ich mir das daher gar nicht vorstellen.

Für diesen Beitrag haben gedankt: Christian S., cryptnex, Tastaro
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Das Thema wurde von einem Team-Mitglied geschlossen. Wenn du mit der Schließung des Themas nicht einverstanden bist, kontaktiere bitte das Team.