Autor Beitrag
andrease
Hält's aus hier
Beiträge: 1



BeitragVerfasst: So 05.10.08 11:25 
Hallo,

ich versuche gerade eine eigene Komponente zu erstellen.
Die Komponente ist abgeleitet vom Eingabefeld TextBox.
Erweiterungen sind Prüfungen auf Double, Integer usw.
Ich habe neue Probertys erstellt z.B. Nachkommastellen und Feldtyp.

Die Komponente funktioniert soweit, aber es gibt ein Problem mit FeldTyp :

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
  Type 
    TFeldTyp = (spDouble, spInteger, spZahl, spVorlauf0)


Wenn ich die Komponente benutze funktioniert alles problemlos. Sobald ich das
Test-Programm neu öffne erhalte ich folgende Meldungen :

Das Feld 'spDouble' konnte nicht im Zielobjekt gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass das Feld als Instanzenvariable für das Zielobjekt definiert ist und den richtigen Bereich hat.
.
.

Sobald ich nun irgend etwas an dem Formular ändere werden alle Werte von FeldTyp auf 'spDouble' gesetzt.
Im Source steht zunächst noch alles richtig, aber nach dem speichern ist alles umgestellt.

Kann mir jemand weiterhelfen ?

Gruß
andrease

Moderiert von user profile iconKlabautermann: Delphi-Tags hinzugefügt.