Autor Beitrag
shrotty_MS
Hält's aus hier
Beiträge: 1



BeitragVerfasst: Sa 10.02.18 13:46 
Besser nicht !!

Trotzdem vielen Dank.

MfG


Zuletzt bearbeitet von shrotty_MS am Mo 12.02.18 22:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4037
Erhaltene Danke: 834

Win7
C++, C# (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Sa 10.02.18 13:57 
Hallo und :welcome:

die Zeilennummern der Fehlermeldung passen nicht ganz zu deinem Code.
Schau dir die Zeile 44 (basierend auf dem Code-Beitrag hier) mal bzgl. Anzahl der übergebenen Parameter mal genauer an!

PS: Der Name des Parameters Kiste[] kistenNr der Methode Auflisten ist auch sehr verwirrend - diesen solltest du besser einfach kisten nennen. Dann wird dir vllt. auch klarer, was du als Parameter an Console.WriteLine übergeben mußt (analog zu z.B. Zeile 34).

Für diesen Beitrag haben gedankt: shrotty_MS
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4037
Erhaltene Danke: 834

Win7
C++, C# (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Sa 10.02.18 15:42 
Da du in verschiedenen Foren (myCSharp, C++ Forum) bisher gepostet hast (mit jeweils leicht unterschiedlichem Code), scheint mir, daß du nicht weißt, wie man auf die einzelnen Elemente eines Arrays zugreifen kann. Stichwort: Index-Operator.
ausblenden C#-Quelltext
1:
Kiste kiste = kisten[i];					


Alternativ mittels einer foreach-Schleife:
ausblenden C#-Quelltext
1:
foreach (Kiste kiste in kisten)					

Für diesen Beitrag haben gedankt: shrotty_MS