Autor Beitrag
Peter18
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 463
Erhaltene Danke: 2


Delphi4
BeitragVerfasst: Mo 18.12.17 17:41 
Ein freundliches Hallo an alle,

ich möchtr einen String in einen WideString sauber umwandeln. Die function "StringToWideChar" scheint mir da etwas Sperrig!

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
function StringToWideChar(const Source: string; Dest: PWideChar; DestSize: Integer): PWideChar;					

Ist "Dest" die Zielvariable oder nur ein temporärer Speicher? Wie ist das korrekt zu handhaben? Oder gibt es noch ein bessere Lösung? Die Hilfe ist da etwas mager ausgestattet.

Grüße von der Nordsee

Peter


Moderiert von user profile iconNarses: Topic aus Sonstiges (Delphi) verschoben am Mo 18.12.2017 um 22:04
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Mo 18.12.17 18:05 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -
Peter18 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 463
Erhaltene Danke: 2


Delphi4
BeitragVerfasst: Mo 18.12.17 19:22 
Hallo Frühlingsrolle,

Dank Dir für die Antwort. Die Hilfe unter "System.StringToWideChar." gibt zwar auch nicht viel mehr her, aber Deine Beschreibung hat zum Verständnis der Funktion beigetragen.

Inzwischen habe ich eine einfachere Methode gefunden:
ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
var
  S : String    ;
  W : WideString;

begin
  S := 'String';
  W ;= S;

Geht anscheinend auch ohne Konvertierungsroutine.

Grüße von der Nordsee

Peter
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Di 19.12.17 01:13 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -
Peter18 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 463
Erhaltene Danke: 2


Delphi4
BeitragVerfasst: Di 19.12.17 14:12 
Hallo Frühlingsrolle,

nochmals Dank für Deine Antwort!

Offenbar ist es mit einer einfachen Wertzuweisung getan! Der Dialog mit dem Server funktioniert. Die Strings sehen gut aus, auch im CPU-Fenster: Zeichen, Null, Zeichen, Null und am Ende 2 mal Null. (Zu lesen natürlich als Word: Null, Zeichen).

Grüße von der Nordsee wo die Sonne schwach durch die Wolkendecke schimmert

Peter