Autor Beitrag
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2611
Erhaltene Danke: 1400

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Mo 28.10.13 10:21 
Hallo,
da ich seit einem Monat kein neues Programm gezeigt habe (ich lasse nach! :( ), kommt heute "endlich" wieder eins.

Es ist zwar etwas spät, um noch bis zum 3.November rechtzeitig zur Sonnenfinsternis nach Gabun oder Kenia zu reisen, aber vielleicht gibt es ja in der EE einen Sonnenfinsternis-Touristen, der für die Zukunft planen will. :wink:

Mein kleines Programm berechnet die Zeiten für totale und ringförmige Sonnenfinsternisse.
Wählt man eine Finsternis aus, wird auf einer vereinfachten Erdkarte die Lage der Zentrallinie eingezeichnet. Anschließend kann man nach Orten suchen, die in der Zentrallinie oder deren Nähe liegen.
Für einen wählbaren Beobachtungsort wird ebenso berechnet, ob die Finsternis sichtbar ist.

Programmtechnisch war es kein größeres Problem, allerdings ist die "Astromathe" nicht ganz so einfach. :nut: Dieses Mal war das Superbuch "Astronomie mit dem Personalcomputer" von Montenbruck eine große Hilfe.
Zuerst war die Zeit des Durchgangs des Mondes durch die Knotenpunkte zu berechnen, anschließend die Art der Finsternis und zum Abschluss die geografischen Koordinaten, an denen der Kernschatten die Erdoberfläche trifft.

Viel Spaß beim Testen und der nächsten Sonnenfinsternis-Reise
Mathematiker

PS.: Da bei mir gestern die "moderne Datenverbreitung" begann, gibt es das Programm auch unter [url]sdrv.ms/16CTy8x[/url]. :D

Rev 1: auf poscreencenter eingestellt.
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein


Zuletzt bearbeitet von Mathematiker am Do 31.10.13 14:49, insgesamt 1-mal bearbeitet

Für diesen Beitrag haben gedankt: Anika, Narses
Tranx
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 648
Erhaltene Danke: 85

WIN 2000, WIN XP
D5 Prof
BeitragVerfasst: Mo 28.10.13 15:27 
Wirklich ein schönes Programm. Leider ist in den nächsten 20 Jahre kaum eine Sonnenfinsternis auch nur in der Nähe von Europa. Dass allerdings zwei in der Antarktis zu sehen sind, finde ich beachtlich.

_________________
Toleranz ist eine Grundvoraussetzung für das Leben.