Autor Beitrag
Leon_derZocker
Hält's aus hier
Beiträge: 10



BeitragVerfasst: Mo 19.03.18 14:06 
Hallo,
ich bin dabei mein FangMichDoch-Spiel fertigzustellen.
Ganz einfaches Prinzip:
Es gibt ein Button der sich weg teleportiert sobald man mit dem Mauszeiger auf ihn geht(funktioniert).
Um das ganze schwieriger zu machen habe ich einen einstellbaren Timer eingebaut(funktioniert).
Das war dann aber immer noch zu einfach, also habe ich ein Panel als Rand vom Button hinzugefügt(funktioniert).
Jetzt wollte ich noch einbauen das man die Größe des Panels und des Buttons mit Edits zu vergrößern/verkleinern(funktioniert nicht).
kann mir jemand helfen??
Danke schon mal im Voraus :flehan:
jasocul
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 6317
Erhaltene Danke: 126

Windows 7 + Windows 10
Tokyo Prof + CE
BeitragVerfasst: Mo 19.03.18 14:56 
user profile iconLeon_derZocker hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Jetzt wollte ich noch einbauen das man die Größe des Panels und des Buttons mit Edits zu vergrößern/verkleinern(funktioniert nicht).

Du musst schon zeigen, was du versucht hast. Sonst weiß keiner wo dein Problem ist.
user profile iconLeon_derZocker hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
kann mir jemand helfen??

Da bin ich sicher. Allerdings bin ich gleich offline. Gibt aber sicher noch genug hilfreiche User um Forum :wink:
Leon_derZocker Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 10



BeitragVerfasst: Mo 19.03.18 15:54 
Danke Peter,
ich bin mittlerweile schon fertig
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2229
Erhaltene Danke: 415

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mo 19.03.18 16:17 
Wie sieht denn die Lösung aus?

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Leon_derZocker Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 10



BeitragVerfasst: Di 20.03.18 09:23 
ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
4:
Rand.Width := StrToInt(edtPanelSize.Text)+FangMichDoch.Width+StrToInt(edtPanelSize.Text);
Rand.Height := StrToInt(edtPanelSize.Text)+FangMichDoch.Height+StrToInt(edtPanelSize.Text);
FangMichDoch.Left := StrToInt(edtPanelSize.Text);
FangMichDoch.Top := StrToInt(edtPanelSize.Text);


Moderiert von user profile iconNarses: Delphi-Tags hinzugefügt
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2229
Erhaltene Danke: 415

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Di 20.03.18 14:02 
Ok. Du könntest auch ein TSpinEdit stattdessen verwenden und dessen (Integer)-Eigenschaft .Value abfragen. So ersparst du dir das Konvertieren von String <-> Integer, und es können schonmal keine Buchstaben eingegeben werden, wie im TEdit, welche zu einem "Fehler" führen würden, wenn StrToInt(edtPanelSize.Text) ausgeführt wird.
Es sei denn, du hast z.B. im OnKeyPressdes TEdit entsprechend reagiert.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)