Autor Beitrag
xsus
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 51

Win 2000, Win XP, Win 7; Ubuntu
Delphi 7, Delphi XE2, C
BeitragVerfasst: Sa 16.11.13 18:58 
Hey,

gerne würde ich für eine meiner Anwendungen ein Intro erzeugen, dabei muss Text dargestellt werden, in einem bestimmten Winkel (muss zur Hintergrundgrafik passen).

Das habe ich soweit mit einer Prozedur und ner Paintbox hinbekommen. Jedoch habe ich jetzt das Problem, dass im Hintergrund des Textes ein farbiges Quadrat angezeigt wird...ist es irgendwie möglich dieses transparent zu machen?

Ich habe bereits vergeblich versucht mit:
ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
form1.TransparentColorValue:=clRed;
form1.TransparentColor:=true;
es zu realisieren, das klappt aber nicht wie gewünscht.

Kann mir jemand helfen doer kennt gar eine ganz andere Möglichkeit den Text in Rotation darzustellen?

Grüße Xsus

Hier der komplette Quelltext:
ausblenden volle Höhe Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
40:
41:
42:
43:
44:
45:
46:
47:
48:
49:
50:
51:
52:
53:
54:
55:
56:
57:
58:
59:
60:
61:
62:
63:
64:
65:
66:
67:
68:
69:
70:
71:
72:
73:
74:
75:
76:
77:
78:
79:
80:
81:
82:
83:
84:
unit Intro;

interface

uses
  Winapi.Windows, Winapi.Messages, System.SysUtils, System.Variants, System.Classes, Vcl.Graphics,
  Vcl.Controls, Vcl.Forms, Vcl.Dialogs, Vcl.Imaging.jpeg, Vcl.ExtCtrls;

type
  TForm1 = class(TForm)
    Image1: TImage;
    Timer1: TTimer;
    PaintBox1: TPaintBox;
    procedure Timer1Timer(Sender: TObject);
    procedure FormCreate(Sender: TObject);
    procedure FormShow(Sender: TObject);
    procedure PaintBox1Paint(Sender: TObject);
  private
    { Private-Deklarationen }
  public
    { Public-Deklarationen }
  end;

var
  Form1: TForm1;

implementation

{$R *.dfm}

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
   AlphaBlend := True;
   AlphaBlendValue := 0;
end;

procedure TForm1.FormShow(Sender: TObject);
begin
   Timer1.Enabled := TRUE;
end;

procedure TForm1.Timer1Timer(Sender: TObject);
begin
   AlphaBlendValue := AlphaBlendValue + 17;
   if AlphaBlendValue > 254 then
   begin
     Timer1.Enabled := FALSE;
   end;
end;

procedure TextOutAngle(const Canvas: TCanvas; X, Y: Integer; const AText: string; AAngle: Integer);
var
   hCurFont: HFONT;
   LogFont: TLogFont;
begin
   with Canvas do
   begin
     hCurFont := Font.Handle;
     try
       GetObject(Font.Handle, SizeOf(LogFont), @LogFont);
       LogFont.lfEscapement := AAngle;
       LogFont.lfOrientation := AAngle;

       Font.Handle:= CreateFontIndirect(LogFont);
       try
         TextOut(X, Y, AText);
       finally
         DeleteObject(Font.Handle);
       end;
     finally
       Font.Handle := hCurFont;
     end;
   end;
end;

procedure TForm1.PaintBox1Paint(Sender: TObject);
begin
   Paintbox1.Canvas.Font.Name:='Lucida Calligraphy';
   Paintbox1.Canvas.Font.Size:=24;
   //form1.TransparentColorValue:=clRed;
   //form1.TransparentColor:=true;
   TextOutAngle(Paintbox1.Canvas, 1025'TEXT'51);
end;
end.
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2601
Erhaltene Danke: 1375

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Sa 16.11.13 19:48 
Hallo,
user profile iconxsus hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Jedoch habe ich jetzt das Problem, dass im Hintergrund des Textes ein farbiges Quadrat angezeigt wird...ist es irgendwie möglich dieses transparent zu machen?

Meine erste Idee wäre, Brush.Color zu prüfen, d.h.
ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
  Brush.Style:=bsclear;
  TextOut(X, Y, AText);

müsste das Problem lösen.

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
xsus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 51

Win 2000, Win XP, Win 7; Ubuntu
Delphi 7, Delphi XE2, C
BeitragVerfasst: So 17.11.13 18:15 
Danke, klappt super! :)
Janina
Hält's aus hier
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Mi 20.11.13 22:45 
Sehr elegante Lösung, Mathematiker. Ist schon verrückt, mit was für kleinen aber schwerwiegenden Problemchen man im Entwickleralltag täglich zu kämpfen hat. Da freut man sich doch über ein so feines Forum, wie dieses !