Autor Beitrag
Eddie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 58

WinXP SP2
Delphi 5 Standard,Delphi 2005 Architect
BeitragVerfasst: So 09.04.06 12:37 
Hi Leute,

ich hab mir jetzt mal Lazarus unter Linux installiert und hab nen bisschen damit rumgespielt.
Jetzt wollt ich mir nen Prog schreiben das verschiedene Dateien löscht, hab aber keine ahnung wie ich das anstellen soll^^. Für den Anfang reicht ein normales löschen der Dateien. Später würde ich auch mal gerne mit "Sicheren Löschmethoden" arbeiten. Hat jemand ne Ahnung wie ich das anstellen könnte???

Gibt es evtl. in JEDI sowas? Wenn ja, wär ne erklärung dazu auch nicht schlecht.

Vielen Dank schonmal.

_________________
Der Programmierer ist nur ein Tool, dass Koffein in Code konvertiert.
Lhid
ontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 831



BeitragVerfasst: So 09.04.06 14:13 
Meinung und mich grundlegend geändert-> alte beiträge gelöscht


Zuletzt bearbeitet von Lhid am Sa 26.09.09 13:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
Eddie Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 58

WinXP SP2
Delphi 5 Standard,Delphi 2005 Architect
BeitragVerfasst: So 09.04.06 14:57 
Ja sowas meine ich. So das man die Datein nachher nicht mehr wiederherstellen kann.

Aber wie gesagt: Für den Anfang reicht ein normales löschen auch :)

_________________
Der Programmierer ist nur ein Tool, dass Koffein in Code konvertiert.
Lhid
ontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 831



BeitragVerfasst: Mo 10.04.06 10:54 
Einstellung und mich grundlegend verändert-> alte beiträge gelöscht


Zuletzt bearbeitet von Lhid am Sa 26.09.09 13:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
Eddie Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 58

WinXP SP2
Delphi 5 Standard,Delphi 2005 Architect
BeitragVerfasst: Mo 10.04.06 11:59 
Vielen Dank für deine Antwort. Wenn ich eine Datei im Programmverzeichnis löschen möchte funktioniert das.

Dabei gibts jetzt nur noch ein Problem. Wenn ich folgendes eingebe, wird die Datei nicht gelöscht:
ausblenden Delphi-Quelltext
1:
DeleteFile('/home/eddie/test.txt')					

Normalerweise sollte ja die Datei "test.txt" in meinem Home-Verzeichnis gelöscht werden.

Ich hoffe da kannst du mir auch helfen.

_________________
Der Programmierer ist nur ein Tool, dass Koffein in Code konvertiert.
Lhid
ontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 831



BeitragVerfasst: Mo 10.04.06 15:37 
Einstellung und mich grundlegend verändert-> alte beiträge gelöscht


Zuletzt bearbeitet von Lhid am Sa 26.09.09 13:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
Eddie Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 58

WinXP SP2
Delphi 5 Standard,Delphi 2005 Architect
BeitragVerfasst: Mo 10.04.06 16:21 
So es funktioniert jetzt. Und ehrlichgesagt hab ich keine Ahnung was ich anders als vorher gemacht habe :wink: Naja, solange es funktioniert.

Aber deine Frage will ich dir trotzdem noch beantworten :D
Es kam keine Fehlermeldung. Die Datei wurde einfach nicht gelöscht und die Funktion hat ein "False" zurückgegeben, was heißt das irgendein Fehler aufgetreten ist.
Ich benutze Ubuntu 5.10

Nochmal vielen Dank für die Hilfe

_________________
Der Programmierer ist nur ein Tool, dass Koffein in Code konvertiert.