Autor Beitrag
Fiete
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 491
Erhaltene Danke: 188

W7
Delphi 6 pro
BeitragVerfasst: Di 02.05.17 17:41 
Beim LAMA (LED Advanced Matrix Arrangement) handelt es sich um ein Schaltbrett, auf dem 25 mit je einer LED versehene
Tasten in einem Raster mit 5 Zeilen und 5 Spalten angeordnet sind.
Die LED einer Taste kann entweder an- oder ausgeschaltet sein.
Bei dem Spiel sind die LEDs einiger Tasten zu Beginn eingeschaltet, es geht darum, alle LEDs auszuschalten.
Dazu darf man in jedem Spielzug eine Taste drücken.
Solch ein Spielzug schaltet die LED der gedrückten Taste und ihre (bis zu vier) Nachbar-LEDs um.
Sind alle LEDs ausgeschaltet, ist das Spiel beendet. Du hast maximal 2*Level Versuche die LEDs auszuschalten!
Screen
Du kannst eine zufällige Stellung lösen oder Du bastelst Dir eine eigene Aufgabe.
Die Eingabe beendest Du dann indem Du auf "Belegung eingeben" klickst.
Bei der erweiterten Einstellung werden die LEDs in dem Rechteck gebildet aus (0;0) und(Z;S) umgeschaltet(invertiert).

Viel Spaß beim Testen!
Gruß Fiete

Rev. 1: Das Programm kann regulär beendet werden
Rev. 2: Die Farben für die LEDs sind frei wählbar
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
Fietes Gesetz: use your brain (THINK)


Zuletzt bearbeitet von Fiete am Fr 05.05.17 17:52, insgesamt 2-mal bearbeitet

Für diesen Beitrag haben gedankt: Delphi-Laie, Frühlingsrolle, Narses
m.keller
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 130

Win xp, Win 7
C# (VS 2008)
BeitragVerfasst: Di 02.05.17 18:05 
Hallo Fiete,

ein tolles ding.
Bin auf die schnelle nur bis Level 5 gekommen.
Schaft das jemand bis zum Ende?

Persönlich fände ich es angenehmer wenn man mit dem beenden des Levels direkt das neue gestartet wird ohne Start zu drücken.
Ansonst nicht schlecht :)
Müsste mich mal noch etwas mehr mit beschäftigen ;)

_________________
Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat. (Albert Einstein)
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2038
Erhaltene Danke: 376

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Di 02.05.17 21:31 
Guten Abend Fiete,

danke für das Spiel. Macht Spaß, wenn man etwas mehr als sonst nachdenken muss.
Im MainMenu hast du dem Beenden-Item nichts zugewiesen, daher kann die Anwendung über das Menü auch nicht geschlossen werden.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Fiete Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 491
Erhaltene Danke: 188

W7
Delphi 6 pro
BeitragVerfasst: Mi 03.05.17 16:23 
Moin Frühlingsrolle,
danke fürs Testen, meine Endkontrolle hat versagt :oops:
Wird noch geändert.
Gruß Fiete

@m.keller: halte Dich an Nick Knattertons Wahlspruch: kombiniere
de.wikipedia.org/wiki/Nick_Knatterton

_________________
Fietes Gesetz: use your brain (THINK)
Bergmann89
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1742
Erhaltene Danke: 72

Win7 x64, Ubuntu 11.10
Delphi 7 Personal, Lazarus/FPC 2.2.4, C, C++, C# (Visual Studio 2010), PHP, Java (Netbeans, Eclipse)
BeitragVerfasst: Mi 03.05.17 20:51 
Huhu,

ich blick noch nicht ganz durch.
user profile iconFiete hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Solch ein Spielzug schaltet die LED der gedrückten Taste und ihre (bis zu vier) Nachbar-LEDs um.

Der Beschreibung zu Folge würde ich erwarten das nur die Nachbarn der LED umschalten auf die ich gerade geklickt habe. Bei mir werden aber alle umgeschalten die links oder über der geklickten LED liegen. Wenn ich also ganz unten rechts klicke werden einmal alle LEDs geschalten?! :?!?:

Ansonsten ist die Idee cool. Ein wenig Denkarbeit für die grauen Zellen ist immer gut :)

€: ich hatte den ausversehen den erweiterten Modus angeschalten :lol: Ich glaub ich sollte lieber ins Bett gehen, meine grauen Zellen sind für heute überfordert :P

MfG Bergmann

_________________
Ich weiß nicht viel, lern aber dafür umso schneller^^
Delphi-Laie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1525
Erhaltene Danke: 212


Delphi 2 - RAD-Studio 10.1 Berlin
BeitragVerfasst: Mi 03.05.17 23:16 
user profile iconFiete hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Bei dem Spiel sind die LEDs einiger Tasten zu Beginn eingeschaltet, es geht darum, alle LEDs auszuschalten.


Das optisch zu signalisieren, wird m.E. unnötig erschwert. Rot und Grün - wären nicht etwas Helles und etwas Dunkles plausibler? Ständig muß ich darauf achten, das "selbst erkannte" Ziel anzusteuern, das da lautet, aus Grün Rot zu machen. Das habe ich nun verinnerlicht.

Weiterhin irritiert mich, daß man in Level 9 anscheinend mehr Züge als im Level 1 hat. Suggeriert nicht ein höheres Level eine höhere Spielstärke, die sich in verringerter Maximalzuganzahl widerspiegeln müßte?

Ansonsten eine feine Programmierleistung. So etwas wäre auch für Mathematikers Adventskalender typisch.

Edit: Anscheinend sind die Startstellungen im Level 1 simpler....
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2038
Erhaltene Danke: 376

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 04.05.17 00:21 
Guten Abend Fiete,

nicht nur du, auch die Tester haben bei ihrer "Endkontrolle" versagt. :mrgreen:
user profile iconDelphi-Laie hat mit der Farbauswahl recht. Es ist von Anfang an nicht eindeutig, ob Rot oder Grün "das Ziel" ist.
Vorschlag: Eine temporäre Farbauswahl anbieten. 8-16 Farben wären ausreichend.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Fiete Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 491
Erhaltene Danke: 188

W7
Delphi 6 pro
BeitragVerfasst: Fr 05.05.17 17:55 
Moin,
danke für die Anregung, eine Farbwahl ist jetzt implementiert :wink:
Weiter viel Spaß
Gruß Fiete

_________________
Fietes Gesetz: use your brain (THINK)

Für diesen Beitrag haben gedankt: Delphi-Laie
Delphi-Laie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1525
Erhaltene Danke: 212


Delphi 2 - RAD-Studio 10.1 Berlin
BeitragVerfasst: Fr 05.05.17 18:59 
Ich rege weiterhin an, die Zuganzahlsbegrenzung - optional - abschaltbar zu gestalten, damit man bei gewissen Startkonstellationen "entspannt" probieren kann, ob man sich überhaupt einer Lösung nähert oder eine solche gar findet.
Fiete Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 491
Erhaltene Danke: 188

W7
Delphi 6 pro
BeitragVerfasst: Fr 05.05.17 19:20 
Moin Delphi-Laie,
über Zugrücknahme hast Du doch die Möglichkeit zum Experimentieren 8)
Gruß Fiete

_________________
Fietes Gesetz: use your brain (THINK)

Für diesen Beitrag haben gedankt: Delphi-Laie