Autor Beitrag
Hochhaus
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 662
Erhaltene Danke: 8

Windows 7
Delphi XE2
BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 18:30 
Hallo allerseits !

wenn man selbst ein Utility erfindet, sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht - was Fehler betrifft. Hiermit stelle ich ein Utility vor, das das CD-Laufwerk öffnet (bzw. auch schliesst, wenn das Laufwerk dies unterstützt)

Bitte probiert das Ding kurz aus und schreibt gnadenlos Eure Kritiken resp. Verbesserungsvorschläge !

Grüsse,


Hochhaus
Einloggen, um Attachments anzusehen!
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18718
Erhaltene Danke: 1624

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 19:09 
Ich frage mich ein wenig was so ein separates Tool für einen Sinn hat. Da klicke ich doch eher mit rechts auf das Laufwerk und mache das bevor ich ein zusätzliches Utility starte. :gruebel:
Funktionieren tut es wie die ganzen ähnlichen Tools auch, die aber meistens eher in der Tray zu finden sind (was ich wenn, dann auch sinnvoller finde).

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
Hochhaus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 662
Erhaltene Danke: 8

Windows 7
Delphi XE2
BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 19:30 
Und wie schliesst Du dann das Laufwerk, wenn Du auf das Laufwerk klickst (rechte Maustaste) ?


Hochhaus
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18718
Erhaltene Danke: 1624

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 19:49 
Rechte Maustaste --> Auswerfen
Rechte Maustaste --> Schublade schließen (der Befehl steht weiter oben im Menü)

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
hathor
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 20:05 
WIN 8: Bei mir rührt sich nichts.

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
IhopeonlyReader
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 21:08 
Vorschlag:
Combobox.Style auf csDropDownLIST setzen
Form.BorderStyle auf Single damit man dein Design nicht kaputt macht
und BorderIcons auf
True,False,False,False (nur biSystemMenu auf True) dadurch hat man nur das "schließ" x

P.S: Deine Exe ist nichts besonderes, mal kurz copy and paste und fertig :D
Um das nicht nur so zu sagen, habe ich deine Exe "mal eben" nachgebaut und mit meinen obenen genannten Tipps verbessert :D

Code und Exe im Anhang (Meine Exe ist nur 1/4 so groß :D)
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18718
Erhaltene Danke: 1624

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 21:12 
user profile iconIhopeonlyReader hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
und BorderIcons auf
True,False,False,False (nur biSystemMenu auf True) dadurch hat man nur das "schließ" x
Finde ich persönlich schrecklich. Minimieren zu verbieten schränkt unnötig ein, weil ich das Fenster nicht vom Bildschirm bekomme ohne es gleich ganz zu schließen...

user profile iconhathor hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
WIN 8: Bei mir rührt sich nichts.
Dann stimmt wohl etwas mit dem Treiber nicht. Egal ob Windows XP, Vista, 7 oder 8, und egal bei welcher Hardware im Laufe der Zeit, egal ob DVD-ROM, DVD-Brenner oder BluRay-Brenner, das hat bei mir stets problemlos funktioniert. :nixweiss:

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
IhopeonlyReader
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 21:14 
bei den Bordericons kannste nat. auch die Minimize lassen, mir gings ums maximize wegen dem zerstören der GUI :D
p.S.: hast ja meinen Code, pass es dir an wie du willst :D

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2611
Erhaltene Danke: 1400

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Mi 21.08.13 23:23 
Hallo,
user profile iconIhopeonlyReader hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Um das nicht nur so zu sagen, habe ich deine Exe "mal eben" nachgebaut und mit meinen obenen genannten Tipps verbessert :D

Schön, es öffnet das DVD-Fach, aber bei Close passiert nichts.
Der Rechner ist neu; Win8; und hat auch den aktuellen von Sony empfohlenen Treiber und trotzdem geht das Laufwerk nicht wieder zu.
user profile iconjaenicke hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Rechte Maustaste --> Schublade schließen (der Befehl steht weiter oben im Menü)

Einen solchen Menupunkt gibt's bei meinem Win 8 nicht. :nixweiss:

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
IhopeonlyReader
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Do 22.08.13 00:06 
@Mathematiker: funktioniert close nur bei meinem oder bei keinem der Programme nicht?
Ich habe die Funktionsweise und GUI nachprogrammiert, dass ich den selben Code benutzte wage ich zu bezweifeln

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
Christian213
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 66
Erhaltene Danke: 3

Win XP, Win 7 64Bit
Lazarus 1.0.10
BeitragVerfasst: Do 22.08.13 13:15 
Beide Versionen funzen bei mir nicht. Sowohl bei "Open" als auch bei "Close" passiert gar nichts, außer dass sich das Hauptprogramm aufhängt.
Win7 64 Bit.

PS: Schließen gibt es bei meinem Windows auch nicht. Ich vermute mal, dass dies bei jaenicke von einem Brennprogramm ins Kontextmenü eingefügt wurde.

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
Jann1k
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 866
Erhaltene Danke: 43

Win 7
TurboDelphi, Visual Studio 2010
BeitragVerfasst: Do 22.08.13 14:53 
Zitat:
PS: Schließen gibt es bei meinem Windows auch nicht. Ich vermute mal, dass dies bei jaenicke von einem Brennprogramm ins Kontextmenü eingefügt wurde.


Laptopuser? Mein Laptop z.B. besitzt überhaupt keine "Einziehfunktion" des Laufwerks, dementsprechend macht es Sinn das die Option nicht angezeigt wird.

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
Christian213
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 66
Erhaltene Danke: 3

Win XP, Win 7 64Bit
Lazarus 1.0.10
BeitragVerfasst: Do 22.08.13 15:36 
user profile iconJann1k hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Zitat:
PS: Schließen gibt es bei meinem Windows auch nicht. Ich vermute mal, dass dies bei jaenicke von einem Brennprogramm ins Kontextmenü eingefügt wurde.


Laptopuser? Mein Laptop z.B. besitzt überhaupt keine "Einziehfunktion" des Laufwerks, dementsprechend macht es Sinn das die Option nicht angezeigt wird.


Nö, ist nen stationärer Rechner. Aber "Schublade schließen" habe ich ehrlich gesagt noch nie bei Windows gesehen.
Nach einem Neustart des Rechners klappt das Öffnen und Schließen mittels der Programme nun übrigens... warum auch immer...

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
IhopeonlyReader
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Fr 23.08.13 15:26 
user profile iconChristian213 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Nö, ist nen stationärer Rechner. Aber "Schublade schließen" habe ich ehrlich gesagt noch nie bei Windows gesehen.
Nach einem Neustart des Rechners klappt das Öffnen und Schließen mittels der Programme nun übrigens... warum auch immer...


Das "Schublade schließen" habe ich ebenfalls nicht, da ich aber "neben" meinem rechner sitze kann ich auch ohne Probleme einmal die klappe "anstupsen"...

Das mit dem Neustart verstehe ich nicht! Wenn dann hat Hochhaus da irgendwas "geäandert"/verbessert.. mein code öffnet/schließt nur..
Aber das würde zeigen, dass hinter Hochhaus Version scheinbar doch was anderes steckt als hinter meiner Version...

Vielleicht könnte sich user profile iconHochhaus dazu ja mal äußern?

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!

Für diesen Beitrag haben gedankt: Hochhaus
Hochhaus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 662
Erhaltene Danke: 8

Windows 7
Delphi XE2
BeitragVerfasst: Sa 24.08.13 09:32 
Bei mir funktionieren beide Versionen ohne Probleme ! Oeffnen + schliessen. Und ohne Rechner-Neustart !

Hochhaus
IhopeonlyReader
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: Sa 24.08.13 17:09 
Also bei deiner Exe passiert nichts durch einen neustart?

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
Hochhaus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 662
Erhaltene Danke: 8

Windows 7
Delphi XE2
BeitragVerfasst: So 25.08.13 08:37 
user profile iconIhopeonlyReader hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Also bei deiner Exe passiert nichts durch einen neustart?


Sorry. Ich verstehe Dich nicht ganz. Wenn mein Utility läuft und ich einen Neustart des PC's mache läuft mein Utility anschliessend immer noch ohne Probleme. Und einen Neustart löst mein Utility auch nicht aus.


Hochhaus
IhopeonlyReader
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: So 25.08.13 16:29 
user profile iconChristian213 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Nach einem Neustart des Rechners klappt das Öffnen und Schließen mittels der Programme nun übrigens... warum auch immer...

user profile iconIhopeonlyReader hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Also bei deiner Exe passiert nichts durch einen neustart?

user profile iconHochhaus hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:

Sorry. Ich verstehe Dich nicht ganz.


Heißt, ob dein Utilily falls es nicht laufen würde, die "Systemeinstellugen" irgendwie ändert, dass es DURCH EINEN NEUSTART danach funktioniert !
Denn in "meinem" ist soetwas nicht eingebaut, bei Christian213 wurde ein Systemneustart "benötigt", deshalb fragte ich ob deine Exe etwas "ändert" dass einen Systemneustart benötigt

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!
Hochhaus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 662
Erhaltene Danke: 8

Windows 7
Delphi XE2
BeitragVerfasst: So 25.08.13 16:50 
Nicht, dass ich wüsste ! Aber um Missverständnisse auszuräumen, poste ich hier mein Utility mit Quellcode. Es sollte am System nichts verändern. Tritt das Problem mit Win 8 auf ? Ich habe es nur mit Windows 7 und tiefer getestet.


Hochhaus

P.S. Nur 32-Bit-Windows-Versionen wurden getestet ...!
Einloggen, um Attachments anzusehen!
IhopeonlyReader
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 600
Erhaltene Danke: 23


Delphi 7 PE
BeitragVerfasst: So 25.08.13 18:44 
ok, dein quelltext ist sehr ähnlich ;)
ach ja, als tip: dein "dito" teil kannst du dir sparen, einfach die OnClick-procedure auf die vom entsprechenden Button setzten

_________________
Sucht "neueres" Delphi :D
Wer nicht brauch was er hat, brauch auch nicht was er nicht hat!