Autor Beitrag
Fiete
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 477
Erhaltene Danke: 178

W7
Delphi 6 pro
BeitragVerfasst: Di 20.09.16 13:01 
Die Homophone Chiffre ist eine monoalphabetische Chiffre auf der Basis von Buchstabensubstitution. Der Unterschied zu monoalphabetischen Chiffren besteht darin, dass die charakterischen Häufigkeiten der Buchstaben in Texten verschleiert werden. Dies erreiche ich, indem für die Buchstaben 100 Ersetzungszahlen zur Verfügung stehen.
Die Zahlen liegen im Bereich 10000 bis 99999(kann natürlich geändert werden).
HomoScreen
Die Ersetzungstabelle kann verwürfelt werden, so wird eine Häufigkeitsanalyse hoffentlich erschwert werden.
Der Schlüssel liefert die Startzahl für den Zufallsgenerator.
Diese Startzahl MUSS auf einem sicheren Weg übermittelt werden.
Die Schlüssel werden in der Datei "Schlüssel.txt" gespeichert, doppelte werden nicht übernommen.
Die Beispiele sind mit dem ersten Schlüssel erzeugt worden.
Viel Spaß beim Testen.
Gruß Fiete

Rev1: Schlüsseldatei eingefügt
Rev2: neue Schlüsseldatei(Key.txt) eingefügt
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
Fietes Gesetz: use your brain (THINK)


Zuletzt bearbeitet von Fiete am Mi 21.09.16 10:34, insgesamt 1-mal bearbeitet

Für diesen Beitrag haben gedankt: Horst_H, Mathematiker
Horst_H
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1618
Erhaltene Danke: 224

WIN7,PuppyLinux
FreePascal,Lazarus,TurboDelphi
BeitragVerfasst: Di 20.09.16 17:43 
Hallo,

wenn ich mir wikipedia dazu anschaue, ist dort für jedes Zeichen entsprechend der Haeufigkeit eine Anzahl der verschiedenen Zuordnungszeichen/-zahlen erstellt worden.
Hier werden jetzt generell fuer jedes Zeichen 100 Ersetzungen erzeugt.
Bei extrem langen Texten führt das natürlich wieder auf das gleiche Problem, das "e" im deutschem Text wieder überrepraesentiert ist.

"Schüssel.txt" kann ich unter Linux wegen "ü" nicht entpacken.

Gruß Horst
Fiete Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 477
Erhaltene Danke: 178

W7
Delphi 6 pro
BeitragVerfasst: Mi 21.09.16 10:37 
Moin Horst_H,
die Schlüsseldatei heißt jetzt Key.txt, habe ich auch im Quelltext geändert.
Das häufigste Zeichen kann auch das Leerzeichen sein.
Hoffe das Programm läuft jetzt auch unter Linux.

Gruß Fiete

_________________
Fietes Gesetz: use your brain (THINK)