Autor Beitrag
Xeron
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 41

WinXP Home, Vista Home Premium 64Bit, Win7 Home Premium
Delphi 3 Prof, Delphi 7 Personal, Delphi 2010 Prof., AutoIt
BeitragVerfasst: Do 31.12.09 11:21 
Hi, ich will euch meine kleine Hilfsunit mal zur Verfügung stellen :D
viel Spaß

Zurzeit enthält sie folgende Funktionen:

Zitat:
- Run: Startet eine Anwendung
- CheckHandle: Prüft ob ein Handle verfügbar ist
- iniWrite: Schreibt einen String in eine INI Datei
- iniRead: Ließt einen String aus einer ini aus
- iniIntWrite: Schreibt einen Integer Wert in eine ini
- iniIntread: Ließt einen Integer Wert aus einer ini
- ControlSend: Sendet einen tastendruck an ein verstecktes Fenster
- ControlClick: simuliert einen Mausklick
- WinClose: Schließt ein beliebigen Prozess
- HIDE: Versteckt die Delphi Anwendung
- SHOW: Zeigt die Delphi Anwendung
- ProzessListe: Listet alle laufenden Prozese auf
- MouseMove: Bewegt die Maus in einem aktiven Fenster



Genaue Erklärung zu den Funktionen

Run (Pfad)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
Run ('C:\...\Solitär.exe');					




Startet eine beliebige Anwendung. Dabei muss der komplette Pfad angegeben
werden.




CheckHandle (Handle)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
CheckHandle ('Solitär');					


Prüft ob ein Handle exestiert.


iniWrite (Pfad, Section, Key, Value)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
iniWrite ('C:\Test.ini''Main''X''Test');					


Schreibt einen String in eine INI. Dabei muss der komplette Pfad aufgeschrieben werden.


iniRead (Pfad, Section, Key, Value)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
iniRead ('C:\Test.ini''Main''X''Test');					


Ließt einen String aus einer INI. Dabei muss der komplette Pfad aufgeschrieben wenden.


iniIntWrite (Pfad, Section, Key, Value)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
iniIntWrite ('C:\Test.ini''Main''X''15');					


Schreibt einen Integer in eine INI. Dabei muss der komplette Pfad aufgeschrieben wernden.


iniIntRead (Pfad, Section, Key, Value)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
iniIntRead ('C:\Test.ini''Main''X''15');					


Ließt einen Integer aus einer INI. Dabei muss der komplette Pfad aufgeschrieben wernden.

ControlSend (Key, Handle)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
ControlSend ('VK_RETURN''Notepad');					


Sendet einen Tastendruck an ein nicht sichtbares Fenster
Tasten sind hier sichtbar



ControlClick (Handle, Key, x, y, Klicks)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
ControlClick ('Solitär''WM_LBUTTONUP''500''800'2);					


Sendet einen Tastendruck an ein nicht sichtbares Fenster.
Key Möglickeiten sind:

Code:

- WM_MOUSEMOVE
- WM_LBUTTONDOWN und WM_LBUTTONUP
- WM_RBUTTONDOWN und WM_RBUTTONUP


WinClose (Handle)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
WinClose ('Solitär');					


Schließt eine beliebiege Anwendung. Dabei muss das Handle bekannt sein.


HIDE
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
Hide;					


Versteckt die Delphi Anwendung


SHOW
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
Show;					


Zeigt die Delphi Anwendung


Prozessliste(Anzeige)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
ProzessListe (ListBox1.Items);					


Listet alle laufende Prozesse auf. Dabei ist egal wo.
Geeignet sind ListBoxen und ComboBoxen.



MouseMove (x, y, Geschwindigkeit)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
MouseMove ('500''500''100');					


Bewegt die Maus in einem aktiven Fenster. Die Geschwindigkeit wird in ms gemssen


ShutDown (Flag)
Code:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
ShutDown ('EWX_Shutdown');					


Bietet mehrere Möglichkeiten zum herunterfahren des Systemes.
Folgende Möglichkeiten gibt es:

Code:

EWX_Logoff - Loggt den User aus
EWX_Poweroff - Schaltet den Strom aus wenn der PC heruntergefahren ist
EWX_Reboot - Computer wird neu gestartet
EWX_Shutdown - Der Computer wird normal herruntergefahren


Update

- Funktionen geben nun einen eindeutigen Wert zurück = Keine (oder wenig) Dialogsfelder.
- MemoryRead geht jetzt sicherer
- Vorab Version von SendText (ganzen String an ein unbekanntes Fenster senden). ist leider noch Buggy. Wenn jmd die Lösung kennt, dann gerne :D


mfg
Einloggen, um Attachments anzusehen!


Zuletzt bearbeitet von Xeron am Fr 01.01.10 13:33, insgesamt 3-mal bearbeitet
j.klugmann
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 2



BeitragVerfasst: Do 31.12.09 11:32 
Was kann sie?Wie machts sies? Sind irgendwelche Libs nötig? etc?
Ich würde gerne mehr erfahren... ;)

MfG
Xeron Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 41

WinXP Home, Vista Home Premium 64Bit, Win7 Home Premium
Delphi 3 Prof, Delphi 7 Personal, Delphi 2010 Prof., AutoIt
BeitragVerfasst: Do 31.12.09 11:45 
Edit: Angaben im ersten Posting eingefügt.


Zuletzt bearbeitet von Xeron am Do 31.12.09 12:50, insgesamt 2-mal bearbeitet
Gausi
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8404
Erhaltene Danke: 417

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Do 31.12.09 12:07 
Hallo,

Bitte gib dem Topic doch auch noch einen etwas besseren Namen und packe die Beschreibung (evtl. in etwas kürzerer Fassung) mit in das erste Posting. Der Begriff "kleine Hilfs Unit" ist ja nichts, wo man sich direkt was drunter vorstellen kann. ;-)

Dazu einfach oben auf user defined image oder user defined image klicken und den Beitrag bearbeiten.

- Danke schön. :D

_________________
Oel ngati kameie.
Xeron Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 41

WinXP Home, Vista Home Premium 64Bit, Win7 Home Premium
Delphi 3 Prof, Delphi 7 Personal, Delphi 2010 Prof., AutoIt
BeitragVerfasst: Do 31.12.09 12:31 
Wie kann ich da den 2 Beitrag löschen? Wär ja dumm wenn der Topic 2x da wär
Gausi
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8404
Erhaltene Danke: 417

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Do 31.12.09 12:35 
Änder den einfach in "Edit: Angaben im ersten Posting eingefügt." ;-)

_________________
Oel ngati kameie.
spawn89
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 82
Erhaltene Danke: 6

Linux
CodeTyphon
BeitragVerfasst: Do 31.12.09 14:56 
Wenn etwas nicht funktioniert kann man auch ne Funktion draus machen und false zurückgeben, anstatt einfach wie wild mit Dialogen um sich zu werfen...

Und muss sowas hier jetzt auch noch veröffentlicht werden? Ich finde sowas mehr schädlich als nützlich. Auf welche Ideen da wieder Neueinsteiger kommen...
j.klugmann
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 2



BeitragVerfasst: Do 31.12.09 15:04 
Jeder Anfänger möchte gerne mal präsentieren was er geschaffen hat , also geh bitte nich so hart in die Bresche mit ihm.Ich kann mich noch an meine Anfänge erinnern und was ich damals für'n Scheiß gepostet habe. Außerdem finde ich seine Unit für einen Anfänger recht nützlich. :zustimm:
Xeron Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 41

WinXP Home, Vista Home Premium 64Bit, Win7 Home Premium
Delphi 3 Prof, Delphi 7 Personal, Delphi 2010 Prof., AutoIt
BeitragVerfasst: Do 31.12.09 17:53 
Zitat:
Wenn etwas nicht funktioniert kann man auch ne Funktion draus machen und false zurückgeben, anstatt einfach wie wild mit Dialogen um sich zu werfen...

Und muss sowas hier jetzt auch noch veröffentlicht werden? Ich finde sowas mehr schädlich als nützlich. Auf welche Ideen da wieder Neueinsteiger kommen...


Ich glaube du hast ganz genau so angefangen :D

Naja, den Punkt mit den Funktionen hast du recht. Ich überarbeite es mal das die Funktion dann entweder True oder False ausgibt.
Kannst ja mal sagen welche FUnktionen/Prozeduren nicht funken.

mfg
spawn89
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 82
Erhaltene Danke: 6

Linux
CodeTyphon
BeitragVerfasst: Do 31.12.09 18:34 
user profile iconXeron hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ich glaube du hast ganz genau so angefangen :D

Nein habe ich nicht, man stößt nur schnell drauf.
Als Online-Spieler merkt man halt sehr schnell, dass alle möglichen Spiele durch Seiten, wie die oben gepostete, kaputt gemacht werden! Mittlerweile kommts halt nicht mehr auf 'Skill' an, sondern dank solcher Seiten nur noch auf den besseren Bot.
Xeron Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 41

WinXP Home, Vista Home Premium 64Bit, Win7 Home Premium
Delphi 3 Prof, Delphi 7 Personal, Delphi 2010 Prof., AutoIt
BeitragVerfasst: Fr 01.01.10 11:36 
Ja, aber ich besitze kein einziges Online Rollenspiel. Deswegen sehe ich das auch nicht so streng wenn ich sowas programmiere.
Mike19
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 256

Win XP, Vista, Win 7
Delphi 2005, Turbo Delphi
BeitragVerfasst: Fr 01.01.10 12:40 
Ein gusundes neues Jahr


Zitat:
Ja, aber ich besitze kein einziges Online Rollenspiel. Deswegen sehe ich das auch nicht so streng wenn ich sowas programmiere.


mach weiter so und lass Dich durch solche Bemerkungen

Zitat:
Nein habe ich nicht, man stößt nur schnell drauf.
Als Online-Spieler merkt man halt sehr schnell, dass alle möglichen Spiele durch Seiten, wie die oben gepostete, kaputt gemacht werden! Mittlerweile kommts halt nicht mehr auf 'Skill' an, sondern dank solcher Seiten nur noch auf den besseren Bot.


nicht entmutigen
Gausi
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8404
Erhaltene Danke: 417

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Fr 01.01.10 12:50 
Ich möchte nochmal auf den etwas unpassenden Titel dieses Threads hinweisen.

Desweiteren möchte ich darauf hinweisen, dass es hier um die hier vorgestellte Unit geht, und nicht um irgendwelche Seiten, auf denen diese Sammlung von Funktionen auch vorgestellt wird. Bitte bleibt also beim Thema. ;-)

_________________
Oel ngati kameie.