Autor Beitrag
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18431
Erhaltene Danke: 1549

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.1 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 12.10.16 20:12 
user profile icongalagher hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Stimmt, ich konnte die JCL fehlerfrei installieren. Es gibt aber immer noch keine Jedi-Komponenten. Vielleicht muss das aber auch (jedenfalls jetzt noch) so sein.
Das ist dann so korrekt. Du kannst die Jcl-Units verwenden (Jedi Code Library), aber nicht die Komponenten der JVCL (Jedi Visual Component Library).

Die Frage ist:
Benutzt du die eigentlich?
Wir benutzen z.B. lediglich Units wie JclDebug usw. aus der JCL, brauchen die JVCL also im Grunde gar nicht.

_________________
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Mi 12.10.16 20:34 
user profile iconjaenicke hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Das ist dann so korrekt. Du kannst die Jcl-Units verwenden (Jedi Code Library), aber nicht die Komponenten der JVCL (Jedi Visual Component Library).
Ich dachte, da es bei den Jedis ja zB. auch nicht-visuelle Komponenten gibt, müssten zumindest diese schon da sein!

user profile iconjaenicke hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Benutzt du die eigentlich?
Nein, bisher nicht. Aber ohne JCL lässt sich die JVCL nicht installieren - ok, bei mir momentan auch mit JCL nicht... Meine Hoffnungen ruhen daher zur Zeit auf user profile iconFrühlingsrolle!

//Edit: Ich habe nicht sorgfältig gelesen: Ja, die JVCL verwendete ich in Delphi XE2 schon, zB. TJvRichEdit und einige Buttons!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1349
Erhaltene Danke: 225

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 01:12 
So, für die späteren Leser, wie man zu den Dateien

ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
4:
- JCL
- JVCL
- jedi.inc
- jcld24win32.inc

kommt, und wie man die JCL zu installieren hat, habe ich hier beschrieben.

Jetzt komme ich zu den eigentlichen Komponenten, die sich in der JVCL befinden.
Erst einmal werden in den Bibliothekspfad der IDE, folgende Pfade aus dem JCL und JVCL Ordner hinzugefügt:

ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
4:
...\jcl-master\jcl\source\include
...\jcl-master\jcl\lib\d24\win32
...\jvcl-master\jvcl\lib\d24\win32
...\jvcl-master\jvcl\resources

Danach wird die D24 Packages.groupproj Datei aus dem JVCL Ordner geöffnet.
Für die 10.1 Starter Version muss man folgende Projektdateien, mit Rechtsklick, Projekt entfernen, entfernen:

ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
4:
JvDB240.bpl
JvDBDesign240.bpl
JvDotNetCtrls240.bpl
JvDotNetCtrlsDesign240.bpl

Grund dafür sind die fehlenden Datenbank-Komponenten.
Jetzt braucht man nur noch Alles Compilieren und die mit Jv...Design.bpl versehenen Einträge per Rechtsklick, installieren.

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18431
Erhaltene Danke: 1549

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.1 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 07:01 
user profile icongalagher hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
user profile iconguinnes hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Andreas Hausladen hat auf einer Emba-Seite Installer für JCL und JVCL zur verfügung gestellt.
Ja, das sind die exe-Dateien für's Setup. Habe ich schon versucht, die finden nur Delphi XE2, dort habe ich die Jedis aber bereits.
Delphi 10.1 wird nicht gefunden!
Komisch, hier funktioniert das problemlos mit der Starter. Das installierte XE2 wird gar nicht angeboten, weil das Setup ja nur die Binaries für Delphi 10.1 enthält. Bist du wirklich absolut sicher, dass du genau diese Setups ausprobiert hast?
(Und nicht nur den JEDIInstaller, der standardmäßig benutzt wird, aber den Kommandozeilencompiler benötigt und deshalb die Starter nicht anbietet.)

_________________
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 17:32 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Danach wird die D24 Packages.groupproj Datei aus dem JVCL Ordner geöffnet.
Für die 10.1 Starter Version muss man folgende Projektdateien, mit Rechtsklick, Projekt entfernen, entfernen:
Ich kann hier nichts mit Rechtsklick entfernen! Aber egal, denn ...

user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Jetzt braucht man nur noch Alles Compilieren und die mit Jv...Design.bpl versehenen Einträge per Rechtsklick, installieren.
... ich kann es nicht kompilieren, da kommt sofort:
[dcc32 Fehler] JvGnugettext.pas(1027): E2250 Es gibt keine überladene Version von 'EnumResourceModules', die man mit diesen Argumenten aufrufen kann
habe ich oben schon beschrieben, der Fehler kommt, und wenn man das behebt (ob sauber oder nicht), kommen weitere Fehler, immer mehr!

user profile iconjaenicke hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Bist du wirklich absolut sicher, dass du genau diese Setups ausprobiert hast?
Ja!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1349
Erhaltene Danke: 225

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 17:49 
Das dafür vorgesehene Fenster, nennt sich Projektverwaltung. Lässt sich mit Strg+Alt+F11, oder unter Ansicht -> Projektverwaltung aufrufen.
Wenn du es so machst, wie ich es beschrieben habe, wird es schon gehen.

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 17:58 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Das dafür vorgesehene Fenster, nennt sich Projektverwaltung. Lässt sich mit Strg+Alt+F11, oder unter Ansicht -> Projektverwaltung aufrufen.
Wenn du es so machst, wie ich es beschrieben habe, wird es schon gehen.
Ja, im Menü Ansicht gibt's "Projektverwaltung". Wenn man das anklickt, passiert - nichts.

Nur, um sicher zu gehen:
- Ich öffne die Datei \jvcl-master\jvcl\packages\D24 Packages.groupproj
- Ich klicke auf "Alle Projekte kompilieren"
- Dann passiert das:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
function SysUtilsFindStringResource(Ident: NativeInt): string;
var
  StrData: TStrData;
begin
  StrData.Ident := Ident;
  StrData.Str := '';
  EnumResourceModules(SysUtilsEnumStringModules, @StrData);
  Result := StrData.Str;
end;

[dcc32 Fehler] JvGnugettext.pas(1027): E2250 Es gibt keine überladene Version von 'EnumResourceModules', die man mit diesen Argumenten aufrufen kann

Fehlen vielleicht auch in der JVCL irgendwo Dateien?

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1349
Erhaltene Danke: 225

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 18:10 
Fasst, ein paar Sachen hast du übersprungen :D
Damit es wieder ins Lot kommt, mach anstelle von Alle Compilieren, Alle Bereinigen. (in der Projektverwaltung)

So, Ausgangssituation, die JCL ist drauf. Dann musst du die besagten Pfade in den Bibliothekspfad aufnehmen.
Aber nicht 1:1 kopieren. Die davor gesetzten Punkte "..." sind als oberes Verzeichnis, inkl. des Laufwerkbuchstaben zu interpretieren.
Danach machst du die Gruppenprojektdatei auf, machst die Projektverwaltung auf, sofern sie wieder zu sein sollte.
In dieser entfernst du jene besagten Projektdateien, und erst dann, darfst du alles kompilieren und die Jv...Design.bpl Einträge installieren.

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)

Für diesen Beitrag haben gedankt: galagher
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 18:29 
Ok: Pfade aufgenommen (das mit den Punkte ist klar!), alle bereinigt und die genannten bpl's entfernt.

Projektverwaltung ist jetzt auch klar!

user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
und erst dann, darfst du alles kompilieren und die Jv...Design.bpl Einträge installieren.
Und beim Kompileren kommt:
[dcc32 Fehler] JvGnugettext.pas(1027): E2250 Es gibt keine überladene Version von 'EnumResourceModules', die man mit diesen Argumenten aufrufen kann

//Edit:
Moment: In der Projektverwaltung - "Ab hier - alle kompilieren" kommt:
[dcc32 Fataler Fehler] JvCoreDesign.dpk(1): E2225 'Never-build' Package 'JvCoreDesign' muss neu compiliert werden
Dann mach ich das mal. Bin ja schon froh, wenn eine andere Fehlermeldung kommt als bisher!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 18:42 
Egal, was ich mache, immer kommt der schon mehrfach genannte Fehler.

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1349
Erhaltene Danke: 225

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 18:46 
Ist bei dir die JCL auch ordentlich installiert? Sind unter Komponente -> Packages installieren, auch folgende Einträge vorhanden?

JCL

Von den Fehlermeldungen her, deutet es darauf hin.
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 18:50 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ist bei dir die JCL auch ordentlich installiert? Sind unter Komponente -> Packages installieren, auch folgende Einträge vorhanden?
Alles da.

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1349
Erhaltene Danke: 225

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 18:56 
Passt, und die Jedi.inc Datei ist auch dort wo sie sein soll?
Folgendes, mach in dem Pfad

ausblenden Quelltext
1:
C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\18.0\Bpl					

die möglicherweise enstandenen JVCL Einträge weg, lösch den JVcl-master Ordner, und entpack einen frischen aus dem RAR-Archiv an der selben Stelle.
Die Bibliothekspfade lass drin, geh nochmal alles wie gehabt sachte durch, dann wird es schon klappen.

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)

Für diesen Beitrag haben gedankt: galagher
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 19:48 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Passt, und die Jedi.inc Datei ist auch dort wo sie sein soll?
In der JCL, ja. In der JVCL habe ich nichts verändert, denn:
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
entpack einen frischen aus dem RAR-Archiv an der selben Stelle.


user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Die Bibliothekspfade lass drin, geh nochmal alles wie gehabt sachte durch, dann wird es schon klappen.
Werde ich gleich sehen.

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1349
Erhaltene Danke: 225

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 19:53 
Da die Voraussetzungen gleich sind, und ich den Vorgang mehrmals durchgenommen habe, um sicher zu gehen, wird es funktionieren müssen.

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)

Für diesen Beitrag haben gedankt: galagher
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 19:53 
Nun fehlt eine Datei jedi.inc im Ordner ..\jvcl\common. Nur: Welche, es gibt 6 davon im Ordner jvcl-master!

//Edit: Nein, in common\jedi
Aber die Frage ist weiterhin, welche der 6 verschiendenen?

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!


Zuletzt bearbeitet von galagher am Do 13.10.16 19:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18431
Erhaltene Danke: 1549

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.1 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 19:58 
Wenn du aus dem Repository ausgecheckt hast (der einzige wirklich sinnvolle Weg), musst du bei TortoiseGit nur "Submodule Update" unter "Git Sync" im Kontextmenü des Windows Explorers aufrufen, dann wird diese Datei ausgecheckt.

_________________
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1349
Erhaltene Danke: 225

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 20:00 
Negativ, durch die gegebenen Bibliothekspfade wird ein Verweis auf die jedi.inc im JCL erstellt.
Schau nochmal, ob diese (4) gegeben sind.

_________________
„Wo andere blind der Wahrheit folgen, denk daran ... Nichts ist wahr!" (Assassin's Creed I-II)
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 20:01 
user profile iconjaenicke hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wenn du aus dem Repository ausgecheckt hast (der einzige wirklich sinnvolle Weg), musst du bei TortoiseGit nur "Submodule Update" unter "Git Sync" im Kontextmenü des Windows Explorers aufrufen, dann wird diese Datei ausgecheckt.

Ehrlich gesagt, verstehe ich kein Wort! Repository? TortoiseGit? Git Sync? Das habe ich nicht im Kontextmenü!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2086
Erhaltene Danke: 40

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter
BeitragVerfasst: Do 13.10.16 20:51 
:dance: :dance2: :party: :beer: :zustimm:
*** Fertig! Die Jedis sind installiert! ***

Nun muss ich mir das alles als Anleitung noch zusamenschreiben und als Datei speichern!

Ach ja, ich habe alles gespeichert, die Dateien und Ordner sollten also jetzt, für's nächste Mal ( :puke: ), komplett sein, wenn man die Pfade wieder aufnimmt, oder?

Dank an euch, user profile iconFrühlingsrolle und user profile iconjaenicke!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!

Für diesen Beitrag haben gedankt: Frühlingsrolle