Autor Beitrag
ViennaDevil
Hält's aus hier
Beiträge: 5



BeitragVerfasst: Sa 25.09.10 00:33 
Also hallo erstmal,
nachdem mein aktuelles Projekt aufgrund seines Umfangs nur schleppend voran geht, wollte ich mich mal umhören ob sich auf diesem Wege vielleicht Mitstreiter finden lassen.

Es handelt sich dabei um eine Art Trainins-Verwaltungs Software die ich derzeit für meinen Sportverein entwickle. Prinzipiell sollen damit (in Zukunft, sicher noch nicht in Version 1.0) die Trainingsdaten für den gesamten Verein, in erster Linie aber der Kampfmannschaft erfasst, eigenständig vom Anwender verbessert, und über Datenbankaustausch über einen Server über die zugehörige Trainersoftware überwacht werden können. Aber das ist wie gesagt erstmal Zukunftsmusik, vorläufig wird alsu ausschließlich am "Client-Programm" geareitet.

Projekttitel:
Trainingsplaner (Arbeits-Titel, wird sich wohl ändern, sobald ein besserer Name gefunden wurde)

Projektbeschreibung inklusive Ziele:
Siehe oben, Hier nur kurz zusammengefasst:
Durch die Eingaben des Anwenders (und eventuell des Trainers) im Zuge von Überprüfungen/Aufgaben soll der Körper bzw. die Fitness des Anwenders eingeschätzt werden, und auf Grund dessen dann Übungen ausgewählt werden, die die Leistung verbessern, ein hohes Leistungslevel halten, oder sonstige Aufgaben (z.B. abnehmen, muskelaufbau etc) erfüllen sollen.
Das ganze soll in späteren Versionen eventuell noch durch Ernährungs-Ratschläge verbessert werden.

Verwendete Sprache:
C# .NET
Bis jetzt wurde der gesamte bestehende Code mit Visual C# 2008 Express geschrieben,
Datenbanken derzeit mit ACCES angelegt, will damit aber noch auf SQL umsteigen.
In weiterer Folge ist sicherlich auch ein FTP Programm empfehlenswert, um Code-Teile leicht austauschen zu können.
(Server etc wird in dem Fall selbstverständlich von mir gestellt)
Kommunikations-Software (Teamspeak, MSN etc... alternativ auch per E-Mail möglich)

Lizenz
Da das Programm ja eigentlich in Vereins-Besitz übergehen soll, bzw für einen Verein entwicklt wird, wird es vermutlich garnicht im vollen Umfang öffentlich gemacht werden, sondern soll in erster Linie innerhalb des Vereins verteilt werden.
Eine genaue Lizenz ist derzeit daher noch nicht Festgelegt.
Einzellne Teile des Programms werden als Freeware über die Vereins-Website zugänglich sein.
Gut gelungene Teile, die allgemein nützlich sein könnten, werden auch als OpenSource veröffentlicht.
(Gerade als Verein wollen wir ja unser Wissen anderen nicht vorenthalten)

Projektdauer:
Open End, da ich selbst daran (an kommenden Versionen) sicher noch weiter basteln werde.
Release der Version 1.0 spätestens im Frühjahr 2011.
Bis Saisonbeginn 2011 soll zumindest eine vorläufige, lauffähige Version herausgegeben werden.
Ausgiebige Testphase durch den Verein im Anschluss.

ToDo-Liste:
schwer einzuschätzen, da sie sich konstant erweitert (bzw einzelne Teile auch wieder raus fallen, weil bessere Lösungen gefunden wurden)
Große Teile im Bereich Trainingsplanung (eventuell Ernährung) fehlen noch komplett.
Kalender für wichtige Termine im kommenden Jahr.
Kleinigkeiten in der Optik bzw zur korrekten Funktionsweise des bestehenden Codes.

zeitlicher Ablauf:
- 2-3 Wochen: Funktionierendes Programm
- 1-2 Wochen: Anlegen bzw. Verwaltung und Ausbau der zugehörigen Datenbanken
- optische Aufbereitung des gesamten Programms (sofern nötig)
- ausgiebige Testphase
- eventuelle Fehler Ausbessern und bis zum Release um zusätzliche Funktionen erweitern

Benötigte Fähigkeiten:
Kenntnisse in C# (und Datenbanken)
Der Kenntnissstand muss nicht zwingend auf sehr Hohem Niveau sein, also auch Anfänger sind gerne gesehen die das hier als ihr erstes großes Projekt betreiben wollen.

Sinnvolle Teamgröße:
2-3 Personen, inlusive mir, sind angestrebt um das ganze überschaubar zu halten

Organisation:
Vollständiges Konzept bereits vorhanden (im Verein so abgesprochen), aufgrund dessen wird dann der Code aufgebaut.
Projektleitung mache ich selbst.
Ideen für Funktionen bzw Änderungen am Konzept können von jedem Teammitglied vorgeschlagen werden, müssen aber mit mir bzw dem Verein (als sozusagen Auftraggeber) abgesprochen werden.
Bei der Umsetzung der Funktionen des Programms sind alle Ideen jederzeit willkommen!

Bezahlung:
Nachdem es sich um ein Freeware/OpenSource Projekt handeln soll, ist derzeit keine Bezahlung vorgesehen.
Sofern das Projekt in vernünftiger Zeit zu einem annehmbaren Ergebniss kommt, kann aber mit dem Verein noch über eine einmalige Bezahlung in Form einer Aufwandsentschädigung (in Ö Steuerfrei, ka wie das in DE auschaut) gesprochen werden. Die Aufwandsentschädigung spielt sich aber wenn dann in einem eher sehr geringen Bereich ab und ist daher kaum als "erwähnenswerte Bezahlung" anzusehen!


Ich hoffe damit zuminest das Interesse von einigen wenigen geweckt zu haben!
Sofern das der Fall ist, bitte ich euch bei mir über PM zu melden, für weitere Kontaktinformationen!

so long,
ViennaDevil
traceurmicha
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 160
Erhaltene Danke: 9

Win XP SP2, Win 7 Pro., Ubuntu 9, Debian 5
C#, ASP.NET, MSSQL, PHP(Microsoft Visual Studio 2010 Ultimate, SharpDevelop 4, Microsoft SQL Server2008 Express, Eclipse for PHP)
BeitragVerfasst: Di 28.09.10 07:51 
Hast ne PN ViennaDevil :D :D

_________________
Programmieren ist ein Rennen zwischen den Softwareentwicklern, die versuchen größere und bessere idiotensichere Programme zu schreiben und dem Universum, welches versucht größere und bessere Idioten zu produzieren. Zur Zeit liegt das Universum in Führung.
Necaremus
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 203
Erhaltene Danke: 18

Win > XP, Vista, 7; Android 2.1
C# > VS '08,'10; Delphi7
BeitragVerfasst: Di 28.09.10 10:44 
wenn nicht sogar 2 :o