Autor Beitrag
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4429
Erhaltene Danke: 906


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Mi 27.01.16 16:29 
Auch in der Inner Exception?

Nebenbei deine Datei ist auch als utf-8 gespeichert und behauptet es nicht nur?
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Mi 27.01.16 17:32 
Hi nochmal!

user profile iconRalf Jansen hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Auch in der Inner Exception?

Nebenbei deine Datei ist auch als utf-8 gespeichert und behauptet es nicht nur?



Zu 1) Inner Exception? Wie komme ich an die Info bzw. wo steht's? Bin im Moment überfragt! :?:

Zu 2) Wenn der Start-Tag diese Datei-Info hat, darf ich doch davon ausgehen oder? Ist denn diese Zweispaltung (Speicherung & andere Behauptung) möglich ? Bin da zu neu im Thema... :oops:

Danke für die Fortführung des Dialogs auch wenn's nur langsam voran geht!

mfg
DeToamso33
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4429
Erhaltene Danke: 906


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Mi 27.01.16 17:48 
Zitat:
Zu 2) Wenn der Start-Tag diese Datei-Info hat, darf ich doch davon ausgehen oder? Ist denn diese Zweispaltung (Speicherung & andere Behauptung) möglich ? Bin da zu neu im Thema... :oops:


Ja du kannst die Datei speichern wie du willst. Das was da oben drin steht ist nur ein Hinweis.
So wie man das Wort grün auch mir roter Farbe schreiben kann ;) Die Datei kann irgendein Encoding haben, egal ob da das Wort utf-8 drin steht. Der Text 'utf-8' muß nicht in utf-8 kodiert sein.

Da das Position 4 in de ersten Zeile ist tippe ich darauf das der die Klasse ein Problem hat wenn die Datei einen BOM(oder keinen) hat. Ist aber nur eine Vermutung habe ich nicht probiert.
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Do 28.01.16 09:57 
Hi,

es kann sein,dass ich bei der Dateierzeugung einen Fehler mit eingebaut habe. Ich habe den Inhalt der Datei ja aus dem 'w3schools-Tutorial xml' und da aus dem Beispiel CD-Liste herauskopiert. Der Inhalt wie ich gestern gesehen habe hatte einen Fehler, den ich behoben habe (fehlendes Endtag).
Bei der Dateierstellung habe ich eine neue Textdatei (.txt) von Windows10 erzeugen lassen, dann den Inhalt reingepackt, die Datei wieder gesschlossen und dann die Dateiendung in .xml bzw. bei der anderen Datei für den xsl-Inhalt entsprechend in.xsl umbenannt. Den Hinweis von Windows 10, dass dadurch die Datei unbrauchbar werden kann, habe ich vernachlässigt...

Da kann der Fehler entstanden sein! :roll: So ist das,wenn man alles selber ausprobieren will. Man stößt auf mehr Probleme als gedacht. :shock: Ich versuche mal w3schools zu erreichen!Ich lasse mich aber nicht entmutigen.

Habe gerade Deinen Wiki-Eintrag zu BOM gelesen. Das ist doch die Codierungsebene mit Byteverschlüsselung von der gesprochen wird? Wie kann ich denn da reingucken, um zu sehen was Sache ist. Du scheinst Dich da besser auszukennen...

mfg
DeTomaso33
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Do 28.01.16 10:28 
Hi,

ich habe jetzt folgendes vor. Um sicher zu gehen, werde ich die Daten in einem .txt Dokument wieder in den Ausgangszustand versetzen,den sie mal hatten und zwar in Form von einer Liste, die die nötigen Trennzeichen enthält. Mein txt-to-xml Programm funktioniert ja. Dann bin ich auf der sicheren Seite,dass UTF8 verwendet wird.

mfg
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4429
Erhaltene Danke: 906


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Do 28.01.16 11:14 
Ein guter Texteditor sagt dir (bzw. errät recht gut) welche Kodierung eine Datei hat. Und ein guter Texteditor gehört in den Werkzeugkasten jedes Entwicklers.
Ich würde Notepad++ empfehlen.

Für diesen Beitrag haben gedankt: DeTomaso33
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Do 28.01.16 15:03 
So, ich habe mein xml mit meiner txtToXml.sln Datei ganz neu erzeugen lassen. Nach einem weiteren Test wird aber wieder der bereits bekannte Xslt-Kompilierungsfehler angezeigt. Details siehe Bild im Anhang. Die InnerException habe ich dabei jetzt gefunden. Es hilft aber nicht weiter. :evil: Wie gehabt. Zeile1 Zeichen4 !!

mfg
Einloggen, um Attachments anzusehen!
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4429
Erhaltene Danke: 906


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Do 28.01.16 15:40 
Du hattest den Datei Inhalt ja schon mal gepostet. Kannst du die Datei einfach mal anhängen? Ich gehe immer noch davon aus das vor der Xml Declaration irgendwas ist was da nicht hingehört (ein BOM, ein Leerzeichen, ein Zeilenumbruch irgendwas).
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Do 28.01.16 17:38 
Hi,

die Datei .xml/.xsl kann ich nicht anhängen.Das geht übers Forum nicht,aber hier nochmal die Kopie des Inhalts!
Habe noch einen weiteren Weg aufgezeigt bekommen, wie man das xml als html dargestellt bekommt. Header des xml mit href-Verweis aufs xsl und beim xsl sämtliche Leerzeichen(ich hab nur eins gehabt)vorn löschen. Dann xml per Rechtsklick öffnen vom Browser öffnen lassen. Soll funktionieren, bei mir leider nicht. Muss nochmal nachfragen.
ausblenden volle Höhe XML-Daten
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
40:
41:
42:
43:
44:
45:
46:
47:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<root xml-stylesheet type="text/xsl"
                              version="2.0"
                              href="cd-list.xsl">
<catalog>
  <cd>
    <title>Sweet wet dreams</title>
    <artist>Mando Diao</artist>
    <country>USA</country>
    <company>Columbia</company>
    <price>1.19</price>
    <year>2015</year>
  </cd>
  <cd>
    <title>Holding out for a hero</title>
    <artist>Bonnie Tyler</artist>
    <country>UK</country>
    <company>CBS Records</company>
    <price>1.19</price>
    <year>1995</year>
  </cd>
  <cd>
    <title>Greatest Hits</title>
    <artist>Bon Jovi</artist>
    <country>USA</country>
    <company>RCA</company>
    <price>9.90</price>
    <year>2006</year>
  </cd>
  <cd>
    <title>Whereever,whenever</title>
    <artist>Shaquira</artist>
    <country>Brasil</country>
    <company>Virgin records</company>
    <price>11.99</price>
    <year>1996</year>
  </cd>
  <cd>
    <title>One night only</title>
    <artist>Bee Gees</artist>
    <country>UK</country>
    <company>Polydor</company>
    <price>10.90</price>
    <year>1998</year>
  </cd>
</catalog>
</root>


Moderiert von user profile iconTh69: XML-Tags hinzugefügt
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4429
Erhaltene Danke: 906


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Do 28.01.16 17:44 
Nein es geht darum genau das File zu haben. Dann kann ich das Format checken. Der genaue Inhalt ist mir fast schnuppe ;)

Unter dem Editor zum Schreiben deiner Beiträge findest du rechts darunter den Punkt "Dateianhang hinzufügen"
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Fr 29.01.16 09:22 
Moin,

wie ich bereits gestern um 16:38h schrieb... :roll: Übers Forum die Datei als Anhang zu verschicken geht nicht. Da erhält man eine rot unterlegte Fehlermeldung. Ich hab's bereits vor Deiner Anfrage versucht,sonst wüsste ich das ja nicht.
Wie man eine Datei anhängt weiß ich bereits. :roll: Ich bin ja einer der intuitiv mit SW bzw. Tech nik umgehen kann! :roll: Aber Danke für den Hinweis !! :roll:
tomte
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 19
Erhaltene Danke: 5

Win 7, Win 8.1, Win 10, Win Server 2012

BeitragVerfasst: Fr 29.01.16 10:02 
user profile iconDeTomaso33 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Moin,

wie ich bereits gestern um 16:38h schrieb... :roll: Übers Forum die Datei als Anhang zu verschicken geht nicht. Da erhält man eine rot unterlegte Fehlermeldung. Ich hab's bereits vor Deiner Anfrage versucht,sonst wüsste ich das ja nicht.
Wie man eine Datei anhängt weiß ich bereits. :roll: Ich bin ja einer der intuitiv mit SW bzw. Tech nik umgehen kann! :roll: Aber Danke für den Hinweis !! :roll:



Wenn du der Datei eine ander Dateiendung gibst, dann funktioniert es.
Also z.B. einfach die Datei Dateiname.xml in Dateiname.xml.txt umbenennen.
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Fr 29.01.16 10:58 
Moin tomte,

ich werds mal ausprobieren 8) , aber die andere Option, die mir gestern durch eine Bekannte gezeigt worden ist, funktioniert. Der xsl-Verweis im Header der xml-Datei erzeugt beim einfachen Rechtsklick auf "Öffnen" die gewünschte html-Darstellung. Fehler war: ein Endtag zuviel.Das Thema hat sich damit erledigt und ist im groben und Ganzen abgeschlossen. :D Die eigentliche C# Erzeugung ist bei der Lösung auf der Strecke geblieben. Wer will kann das Ganze ja noch fortsetzen!

So long!
mfg DeTomaso33