Autor Beitrag
trm
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 485
Erhaltene Danke: 19

Windows 7x64
Delphi 7
BeitragVerfasst: Mi 17.12.14 23:20 
user profile icongerd8888 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Das heutige Rätsel war schwierig. Wenn ich eine falsche Zahl eingegeben habe, erscheint ein Neues Rätsel mit anderen Bildern.
Vielleicht sollte man hier auch ein Computer Programm schreiben?


WAR schwierig, ich habe mir einen Screenshot gemacht heute morgen und nahm den unterwegs mit. Immer, wenn estwas Zeit war, habe ich dran rumgerechnet. Dann eben, vor einer knappen Stunde mach ich das Ding wieder auf und wollte die Lösung eintragen - sagt mir das Programm: Falsch.

Da wäre ich am liebsten wie Rumpelstielzchen herum gesprungen und hätte geschimpft. Dann habe ich aus Gnatz mal geguckt, wie lange die anderen gebraucht haben. Und wunderte mich nur, wie man das innerhalb von Sekunden!!! ausrechnen kann.

Also wieder rein und nochmal richtig hin geguckt, erst recht nochmal auf zurücksetzen gedrückt und da sah ich es dann wie im Film: Matrix...


Mathematiker, Chapeau! :D

_________________
In Erfurt gibt es eine Pension, in der es gemütlich ist, Google einfach nach Pension Fiege ;)
freak4fun
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 604
Erhaltene Danke: 4

Win 7 Pro
VS 2013 Express, Delphi, C#, PHP, Java
BeitragVerfasst: Do 18.12.14 09:00 
user profile icontrm hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Dann habe ich aus Gnatz mal geguckt, wie lange die anderen gebraucht haben. Und wunderte mich nur, wie man das innerhalb von Sekunden!!!
Die Zeitangabe ist so sinnvoll wie ein Sandkasten in der Wüste. :roll:

Ich habe es einfach ausprobiert. Das Zeichen an der ersten Stelle hat sich zwar immer geändert, aber die Zahl dahinter blieb gleich. Also alles von 0 - 9 durch und dann die nächste Zahl ... 8)

_________________
"Ich werde auf GAR KEINEN Fall…!" - "Keks?" - "Okay, ich tu's."
i++; // zaehler i um 1 erhoehen
freak4fun
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 604
Erhaltene Danke: 4

Win 7 Pro
VS 2013 Express, Delphi, C#, PHP, Java
BeitragVerfasst: Do 18.12.14 09:16 
Zitat:
In jedem Block stehen Rechenergebnisse, die sich aus den Zahlen und der angegebenen Rechenart (Addition, Subtraktion, Multiplikation oder Division) ergeben müssen.
Hä?! :shock: Wenn ich ein zweier Feld mit -3- habe, ist es dann egal welche Zahl wo steht?

Wieso kann ich mit Rechtsclick die Zahl nicht dekrementieren? :cry:

_________________
"Ich werde auf GAR KEINEN Fall…!" - "Keks?" - "Okay, ich tu's."
i++; // zaehler i um 1 erhoehen
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2601
Erhaltene Danke: 1375

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Do 18.12.14 09:32 
Hallo,
user profile iconfreak4fun hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wenn ich ein zweier Feld mit -3- habe, ist es dann egal welche Zahl wo steht?

Der Operator nach der Zahl sagt Subtraktion. Die Zahl -3 bedeutet negatives Ergebnis, d.h. also möglich wären 1-4, 2-5, ...

user profile iconfreak4fun hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wieso kann ich mit Rechtsclick die Zahl nicht dekrementieren? :cry:

Ich "hasse" eben Rechtsklicke. :lol:

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
Fiete
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 515
Erhaltene Danke: 208

W7
Delphi 6 pro
BeitragVerfasst: Do 18.12.14 14:26 
Bin zwischendurch mal zum Einkauf gewesen :wink:
Weiter frohes Tüfteln :think:
Gruß Fiete

_________________
Fietes Gesetz: use your brain (THINK)
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2601
Erhaltene Danke: 1375

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Do 18.12.14 21:25 
Hallo,
das Zahlenrätsel vom 17.12. war nicht allzu schwer. Auch wenn es zuerst so aussah, als würde nach dem Zurücksetzen eine andere Aufgabe gestellt, so war es stets die gleiche. Nur die Symbole waren anders zugeordnet.
Die Aufgabe war eindeutig lösbar. Hier am Beispiel
a1
Bei der Addition von 2 zweistelligen Zahlen muss ein dreistelliges Ergebnis mit einer 1 beginnen, d.h. das Sandwich ist eine 1.
Nur das Bierglas und der Hamburger treten nicht als erste Ziffer eines Summanden auf. Aber nur das Bierglas ist ausschließlich in den Ergebnissen zu finden. Es muss die 0 sein, andernfalls würde es sich "verraten"; dass es die Einerstelle als Summand oder Subtrahend nicht verändert.
Damit ergeben sich u.a. die zwei Aufgaben
a2
In der ersten Zeile wird der erste Summand mit einem Zehner=Banane mit einer anderen zweistelligen Zahl (Zehner=Eistüte) so addiert, dass auch im Ergebnis wieder eine Banane als Zehner auftritt. Dies ist nur möglich, wenn die Eistüte die 9 ist.
Danach verändern sich alle anderen Aufgaben so, dass durch relativ einfache Addition und Subtraktion die restlichen Ziffern gefunden werden können. Vom oben nach unten ergibt sich:
Zitat:
81 - 9 = 72
55 - 18 = 37
92 - 63 = 29
53 + 4 = 57
46 + 57 = 103
66 + 51 = 117
98 + 97 = 195
66 + 94 = 160
98 + 66 = 164
44 + 57 = 101

Beste Grüße
Mathematiker
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
jfheins
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 863
Erhaltene Danke: 142

Win7
VS 2013, VS2015
BeitragVerfasst: Do 18.12.14 21:56 
user profile icontrm hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:

Da wäre ich am liebsten wie Rumpelstielzchen herum gesprungen und hätte geschimpft. Dann habe ich aus Gnatz mal geguckt, wie lange die anderen gebraucht haben. Und wunderte mich nur, wie man das innerhalb von Sekunden!!! ausrechnen kann.

Naja, da die Zeit ja neu startet, sobald man das Rästel "wieder öffnet" ist das nicht weiter schwer.

Ich habe es mit Maxima gelöst. 10 faches lineares Gleichungssystem wird ja schnell gelöst 8)

Und nachdem man die Gleichungen weiß, kann man das Rätsel auch nochmal schließen und neu öffnen. Ich glaube, die Gleichungen werden noch vertauscht, aber wenn man weiß wo die 160 ist, dann kann man die drei Zahlen auch schnell anklicken :wink:
Horst_H
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1637
Erhaltene Danke: 232

WIN10,PuppyLinux
FreePascal,Lazarus
BeitragVerfasst: Fr 19.12.14 09:06 
Hallo,

ja, ja alles dem Komputer übergeben und dann quält man sich bei Kendoku herum und muss selber rechnen.
Bah, was ist das denn...Gestern war nicht mein Tag

Gruß Horst
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2601
Erhaltene Danke: 1375

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Fr 19.12.14 15:53 
Hallo,
zum Kendoku-Rätsel vom 18.12. kann man nichts sagen, da jedes Mal eine andere Aufgabenstellung erzeugt wird.
Ich verweise nur auf www.entwickler-ecke...._Kendoku_113365.html.

Morgen wird ein einfaches Anagramm zu lösen sein. Am 21.12. folgt dann wieder eine anspruchsvolle Verschlüsselung ... oder auch nicht. :wink: :nixweiss: :think:

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2601
Erhaltene Danke: 1375

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 11:29 
Hallo,
das Kugelrollspiel vom 19.12. löst man von "hinten", d.h. man beginnt beim Ziel und prüft von welchem Ort aus die Kugel sich bewegen könnte.
Dann erhält man die Zugfolge mit
Zitat:
lurululdldrdrurulurdldr ; d = down, r = right, u = up und l = left
oder als Bild
kugel

Unter www.entwickler-ecke....abyrinth_113784.html findet ihr das ganze Spiel "Kipplabyrinth".

Beste Grüße
Mathematiker
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein

Für diesen Beitrag haben gedankt: BenBE, Christian S., Narses
trm
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 485
Erhaltene Danke: 19

Windows 7x64
Delphi 7
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 11:49 
Entweder habe ich Halluzinationen - oder ich habe etwas falsch gelesen.

Jedenfalle editiere ich meinen Beitrag und wünsche allen netten Menschen und Anhang einen schönen vierten Advent morgen. :)

_________________
In Erfurt gibt es eine Pension, in der es gemütlich ist, Google einfach nach Pension Fiege ;)
ub60
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 694
Erhaltene Danke: 92



BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 14:37 
user profile icontrm hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
... und wünsche allen netten Menschen und Anhang einen schönen vierten Advent morgen. :)

Danke! Den wünsche ich Dir auch.
ABER: Hier im Forum gibt es NUR nette Menschen! :lol:

ub60
freak4fun
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 604
Erhaltene Danke: 4

Win 7 Pro
VS 2013 Express, Delphi, C#, PHP, Java
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 19:21 
Wie kann ich das heutige Rätsel ohne Handy lösen?

_________________
"Ich werde auf GAR KEINEN Fall…!" - "Keks?" - "Okay, ich tu's."
i++; // zaehler i um 1 erhoehen
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20313
Erhaltene Danke: 2102

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 20:02 
Google mal nach sowas wie "qr code entschlüsseln desktop", da findet man Programme, die das machen. :nixweiss:

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
trm
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 485
Erhaltene Danke: 19

Windows 7x64
Delphi 7
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 20:51 
user profile iconChristian S. hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Google mal nach sowas wie "qr code entschlüsseln desktop", da findet man Programme, die das machen. :nixweiss:


Extra ein Programm offline nutzen?

Nee...

zxing.org/w/decode.jspx (Moderiert von user profile iconChristian S.: Vor "Anklickung" bitte nachfolgenden Beitrag lesen!)

_________________
In Erfurt gibt es eine Pension, in der es gemütlich ist, Google einfach nach Pension Fiege ;)
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Chefentwickler
Beiträge: 20313
Erhaltene Danke: 2102

Win 10
C# (VS 2017)
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 21:25 
Bitdefender warnt mich, auf diese Seite zuzugreifen :gruebel:


//edit: Ich habe mir erlaubt, einen entsprechenden Hinweis in Deinen Beitrag einzubauen. Die "Böse Webseite"-Erkennung von Antiviren-Lösungen sind zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber so kann zumindest jeder entscheiden, ob er das Risiko eingehen will.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".

Für diesen Beitrag haben gedankt: Mathematiker
mandras
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 399
Erhaltene Danke: 93

Win 7
D6 Prof, XE2 Prof
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 21:44 
Folgende Suchbegriffe halfen mir weiter:

online qr code reader

Dann helfen noch Kenntnisse, ein Bildschirmhardcopy als Datei zu speichern.

Keine Angst, Barcodes sind so gemacht, daß sie selbst dann noch erkannt werden, wenn ein
Photo von A. Merkel daneben steht (was ich wirklich als Leistung anerkenne!)

Für diesen Beitrag haben gedankt: BenBE, Mathematiker
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2601
Erhaltene Danke: 1375

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 21:51 
Hallo,
user profile iconmandras hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Keine Angst, Barcodes sind so gemacht, daß sie selbst dann noch erkannt werden, wenn ein
Photo von A. Merkel daneben steht (was ich wirklich als Leistung anerkenne!)

So etwas muss ich sofort überprüfen.
Mit 5(!) A.Merkel Bildern neben dem QR-Code kommt tatsächlich die korrekte Entschlüsselung. Ich bin tief beeindruckt.

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
trm
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 485
Erhaltene Danke: 19

Windows 7x64
Delphi 7
BeitragVerfasst: Sa 20.12.14 21:56 
user profile iconChristian S. hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Bitdefender warnt mich, auf diese Seite zuzugreifen :gruebel:


//edit: Ich habe mir erlaubt, einen entsprechenden Hinweis in Deinen Beitrag einzubauen. Die "Böse Webseite"-Erkennung von Antiviren-Lösungen sind zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber so kann zumindest jeder entscheiden, ob er das Risiko eingehen will.


Ja.

www.virustotal.com/e...analysis/1419108948/

_________________
In Erfurt gibt es eine Pension, in der es gemütlich ist, Google einfach nach Pension Fiege ;)
Mathematiker
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2601
Erhaltene Danke: 1375

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: So 21.12.14 07:58 
Hallo,
das heutige Märchenrätsel ist etwas schwieriger. Deshalb gibt es noch einen "Wink mit dem Zaunpfahl". :wink:
Es gibt mehrere Lösungsverfahren

1) die algorithmische Methode
2) die visuell-kognitive Methode
3) die "Brute-Force"-Methode

So, jetzt ist wohl alles klar. :mrgreen:
Viel Spaß
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein

Für diesen Beitrag haben gedankt: Christian S., Narses