Autor Beitrag
German_Voice
Hält's aus hier
Beiträge: 2



BeitragVerfasst: Do 15.01.15 10:03 
Hey Leute ich habe heute etwas von der Goldbachschen Vermutung gehört und ich würde gerne die Starke Vermutung rekursiv in einem Prüfalgorithmus überprüfen. Kann mir dabei jemand helfen. (Lazarus)
Horst_H
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1555
Erhaltene Danke: 191

WIN7,PuppyLinux
FreePascal,Lazarus,TurboDelphi
BeitragVerfasst: Do 15.01.15 11:04 
Hallo,

de.wikipedia.org/wik...ldbachsche_Vermutung
Tomás Oliveira e Silva hat es schon bis schon bis high(Uint64) durchgetestet und dafür ein schnelles Primzahlsieb entwickelt, dessen Behandlung großer Streichprimzahlen Kim Walisch, der arbeitet schon seit 2001 immer wieder dran, github.com/kimwalisch/primesieve übernommen hat.
Das sind Hochgeschwindigkeits-Cracks, da kann man nicht gegen anstinken ;-)

Wie sieht denn Dein rekursiver Algorithmusansatz aus?
Ob Delphi oder Lazarus spielt ja keine Rolle fürs rechnen.

Gruß Horst